Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen VHS bietet eine Busreise nach Prag an
Aus der Region Region Hannover Langenhagen VHS bietet eine Busreise nach Prag an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 24.10.2018
Reisende können das vorweihnachtliche Prag am ersten Adventwochenende erleben. Quelle: privat
Langenhagen

Die Volkshochschule Langenhagen (VHS) bietet eine viertägige Busreise in das vorweihnachtliche Prag mit seinen festlich dekorierten Häusern und kulturhistorischen Denkmälern. Los geht die Fahrt am Donnerstag, 29. November. Die Rückfahrt ist für Sonntag, 2. Dezember, geplant. Anmeldungen werden bis zum 26. Oktober angenommen.

Die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest haben auch in der tschechischen Hauptstadt eine große Bedeutung. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich die lebendige Tradition der „Böhmischen Weihnacht“, eingebettet in den mannigfaltigen kulturellen Reichtum der Volkskunst und des Brauchtums dieses Landes. Im stilvollen Rahmen der barocken Kirche Simon und Juda erleben die Mitreisenden eine exklusive Veranstaltung – eine zwei Stunden dauernde Zeitreise voller Emotionen, Überraschungen und Geheimnisse.

Außerdem stehen auf dem Programm: Eine Stadtbesichtigung, eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn, die Besichtigung der Prager Burg und der Besuch einer Krippenausstellung sowie eine deutschsprachige Aufführung des berühmten Prager Marionettentheater Spejbl & Hurvinek. Die genaue Reisebeschreibung und die besonderen Anmeldeformulare sind in den VHS-Geschäftsstellen erhältlich. Die Reise kostet 574 Euro im Doppelzimmer.

Die Anmeldeformulare liegen in den VHS-Geschäftsstellen im Treffpunkt und im Eichenpark aus. Anmeldungen werden persönlich, schriftlich oder per Fax unter (0511) 73079718 oder per E-Mail an info@vhs-langenhagen.de entgegengenommen.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Für die Ausstellung „Ein Fuß in der Welt“ von Isabel Nolan dient derzeit neben den Räumen des Kunstvereins Langenhagen auch die Kapelle im Eichenpark als Projektionsfläche.

24.10.2018

In Zeiten des Fachkräftemangels gehen Unternehmen, Berufsverbände und Schulen neue Wege. In Langenhagen gemeinsame. Am Gymnasium gibt es nun einen Ingenieur-Kurs, an der IGS Süd den „Markt der Berufe“.

24.10.2018

Die Frau ist nach Polizeiangaben schon öfter aufgefallen. Nun haben Beamte die Mutter mit ihrem Kind erneut im Auto gestoppt. Beide waren nicht angeschnallt – und die Frau hat gar keinen Führerschein.

24.10.2018