Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Mit der guten alten Mark heute noch Gutes tun
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Mit der guten alten Mark heute noch Gutes tun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 29.03.2018
Der Hospizverein sammelt die alte Währung ein. Quelle: Privat
Langenhagen

 Wer hat sie noch,  die gute alte Deutsche Mark zu Hause?  Damit kann heute Gutes bewirkt werden, teilt der Langenhagener Hospizverein mit. Denn die ehrenamtliche Initiative existiert nur aus Spenden. Aus diesem Grund sucht der Verein nun sogenannte „DM-Schlummermünzen“, wie Sprecherin Johanna Holze mitteilt. Wer also noch entsprechende Bestände zu Hause hat, kann diese direkt im Büro des Hospizvereins, Walsroder Straße 65, oder an Infoständen sowie bei Veranstaltungen abgeben. Den nächsten Infostand bauen die Ehrenamtlichen am Sonnabend, 7. April, vor der Buchhandlung Böhnert im Langenhagener City-Center auf.

Nach Auskunft von Vereinssprecherin Holze können auch entsprechende Spendenquittungen ausgestellt werden. Weitere Informationen erteilt der Hospizverein unter Telefon (0511) 9402122 und per E-Mail-an info@hospiz-langenhagen.de.

Von Sven Warnecke

70 Helfer sind jetzt mit Müllsäcken und Handschuhen losgezogen, um das Dorf von Unrat zu befreien. Der Ortsrat Engelbostel hatte wie in jedem Jahr dazu aufgerufen.

29.03.2018

Für den Kabarettisten Florian Schroeder ist die Welt im Ausnahmezustand. Bei der Mimuse philosophiert er am Sonnabend, 14. April, über die hysterischen Zeiten und versucht zu ergründen, wer Gut und wer Böse ist. Und das ist heutzutage, wo „Gutmensch“ als Schimpfwort gilt, gar nicht mal so einfach.

29.03.2018

Erneut haben Autoknacker am Langenhagener Flughafen zugeschlagen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden in den vergangenen Tagen acht Fahrzeuge aufgebrochen und die mobilen Navigationsgeräte gestohlen.

26.03.2018