Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Mit maritimen Klängen um die ganze Welt
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Mit maritimen Klängen um die ganze Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 31.08.2018
Der Original Marinechor aus Bremerhaven verfügt über ein breites musikalisches Repertoire. Quelle: Privat
Langenhagen

Es dürfte mit Sicherheit ein musikalischer Leckerbissen werden: Die Blauen Jungs aus Bremerhaven kommen wieder zu einem Gastspiel nach Langenhagen. Der Marinechor besteht aus knapp 60 Musikern und tritt – begleitet von einer Instrumentalgruppe – am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr , im Theatersaal an der Rathenausstraße 14 auf. Einlass ist um 16.30 Uhr. Als Schirmherr fungiert der Langenhagener Bürgermeister Mirko Heuer.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 13 Euro unter anderem in der HAZ- und NP-Geschäftsstelle am Marktplatz 5 im CCL. Der DRK-Ortsverein Krähenwinkel präsentiert die Veranstaltung, ein Teil der Einnahmen soll nach Auskunft des Vorsitzenden Horst Waldfried in die Jugendarbeit des Roten Kreuzes gehen. Viele maritime Klänge werden zu hören sein: Seemannslieder, Shanties, Evergreens, Schlager, Volkslieder und auch Popsongs. Auch bekannte Stücke, wie die der unvergessenen Musiker Freddy Quinn und Hans Albers werden sie zum Besten geben. Und im Programm dürfen auch „Yellow Submarine“ von den Beatles und „My Bonnie ist over the Ocean“ nicht fehlen. Die Blauen Jungs aus Bremerhaven treten eine musikalische Rundreise um die Welt an.

Von Sven Warnecke

Das Langenhagener Schützenfest ist eröffnet. Mit vier Schlägen hat Bürgermeister Mirko Heuer beim traditionellen Fassanstich am Donnerstagabend die fünftägige Sause gestartet.

03.09.2018

Am Sonntag beginnt die Woche der Diakonie im Diakonieverband Hannover-Land. In Langenhagen gibt es dabei mehrere Veranstaltungen. Wer jemanden sucht, der zuhört, ist hier genau richtig.

03.09.2018

Die Godshorner Kirchengemeinde sucht nach einem Obdach: Wer kann einen freiwilligen Helfer aus Südafrika im kommenden Jahr unterbringen? Isernhagen und Brelingen haben es bereits vorgemacht.

31.08.2018