Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Stadt richtet temporäre Halteverbote ein
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Stadt richtet temporäre Halteverbote ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 20.04.2018
Wegen Bau- und Reinigungsarbeiten richtet die Stadt an drei Straße vorübergehende Halteverbote ein. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Langenhagen

 Autofahrer müssen sich in der nächsten Woche auf temporäre Halteverbote in der Stadt einstellen, wie jetzt Sprecherin Juliane Stahl mitteilt. Ihren Angaben zufolge richtet die Verwaltung ab Montag, 23. April, um 7 Uhr an der Bahnhofstraße ein Halteverbot in dem Abschnitt zwischen Karl-Kellner-Straße und Fröbelweg ein. Der Grund: Arbeiter reparieren Teile des Fahrbahn-Belags, den Frost geschädigt hatte. 

Für Reinigungsarbeiten erlässt die Stadt Langenhagen in Abschnitten der Walsroder Straße und der Wagnerstraße am Mittwoch, 25. April, ab 7 Uhr ein vorübergehendes Halteverbot. Das an der Walsroder Straße von Konrad-Adenauer-Straße bis zur Rathenaustraße auf der westlichen Seite, Fahrtrichtung Langenforther Platz. In der Wagnerstraße wird das Halteverbot zwischen Bachstraße und Sonnenweg eingerichtet.

Die Verwaltung bittet Autofahrer, auf die ausgeschilderten Änderungen zu beachten.

Von Antje Bismark

Maja hat ein neues Zuhause: Das Projekt der aufsuchenden Jugendarbeit rund um den Sozialarbeiter Alexander Pischel hat seine Arbeit wieder aufnehmen können. 

23.04.2018

Rund 48 Millionen Euro beträgt der Ansatz für Personalkosten im Langenhagener Haushalt – darin eintaxiert ist nach Verwaltungsangaben eine Tarifsteigerung von 2,5 Prozent für das gesamte Jahr.

22.04.2018

Premiere auf dem Silbersee: Zum ersten Mal sind am Sonnabend zehn Kinder zwischen acht und zwölf Jahren mit Optimisten auf dem Gewässer gesegelt. Das möchte der Segelclub Passat gern wiederholen.

22.04.2018
Anzeige