Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Vor dem Rathaus steigt das 32. Weinfest
Aus der Region Region Hannover Lehrte Vor dem Rathaus steigt das 32. Weinfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 12.07.2018
Das Weinfest lässt jedes Jahr scharenweise Besucher auf den Rathausplatz strömen. Quelle: Archiv
Anzeige
Lehrte

Edle Tropfen aus verschiedenen Anbaugebieten, gute Unterhaltung und ein zünftiger Winzerbrunch: Das 32. Lehrter Weinfest hat am ersten Augustwochenende wieder viel zu bieten. Von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, können sich Weinliebhaber wieder in geselliger Runde auf dem Rathausplatz treffen.

Neben den langjährigen Weinanbietern, der Familie Seitz-Schreiner aus der Pfalz, der Winzerfamilie Borst aus Franken, der Familie des Lamberthushofs aus Rheinhessen, der Weinhandlung Nietmann aus Lehrte und der Familie Mündlein mit individuellen Franken-Weinen, sind auch wieder das Weingut Sonenbuerg und das Weingut Albert Schwaab von der Mosel mit dabei.

Die offizielle Eröffnung wird Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk am Freitag gegen 19 Uhr übernehmen. DJ Walter Nebel begleitet die beliebte Freiluftsause am Freitag und am Sonnabend. Am Sonntag sorgt erstmals die belgische Alleinunterhalterin Lutgarde Daems für Musik.

Winzer schenken Weine aus verschiedenen Anbaugebieten aus. Quelle: privat

Wie schon in den Vorjahren wird es auch in diesem Jahr wieder einen Weinpass geben. Für jede Weinverköstigung gibt es einen Stempel vom Winzer. Wer seinen Pass vollständig abgestempelt bekommen hat, kann das Kärtchen beim federführenden Stadtmarketingverein abgeben und am Sonntag an einer Verlosung mit attraktiven Preisen teilnehmen.

Zum ersten Mal werden beim Weinfest diesmal zwei Jungunternehmer aus Hannover mit einem Käsestand mit ausgewählten Käsesorten dabei sein. Die Besucher können sich zudem wieder auf Gegrilltes der Fleischerei Karsten Stache und auf die Flammkuchen des Restaurants Visier freuen.

Für Sonntag, 5. August, bittet der Stadtmarketingverein ab 11 Uhr zum großen Winzer-Brunch. Stache und sein Team werden dabei deftige Gaumenfreuden bieten. Im Preis für den Brunch ist zudem ein Glas Wein vom Weinbüffett der mitwirkenden Anbieter inbegriffen. Die Karten für den Winzer-Brunch kosten 14 Euro pro Person, Nichtmitglieder zahlen 17 Euro. Die Tickets sind ab Donnerstag, 19. Juli, in der Weinhandlung Nietmann an der Bahnhofstraße 5 a und im Bettenhaus Welge im Neuen Zentrum erhältlich. Da unter dem Zeltdach nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, empfiehlt es sich, rechtzeitig Karten zu sichern.

Das Weinfest beginnt am Freitag um 18 Uhr und geht bis Mitternacht. Am Sonnabend öffnet sich das Budenrund bereits um 17 Uhr. Sonntag dauert das Weinfest von 11 bis 19 Uhr.

Von Katja Eggers

Carina Meseke ist die diesjährige Katerkönigin des Schützenvereins Immensen. Sie setzte sich bei dem Schießwettbewerb um die Katerscheibe gegen 19 Konkurrenten durch.

12.07.2018

Die Stadtwerke Lehrte bekommen einen neuen Geschäftsführer: Björn Sommerburg tritt die Nachfolge von Rainer Eberth an, der die Geschicke des städtischen Unternehmens 16 Jahre lang geleitet hatte.

11.07.2018

Der Ortsrat Aligse-Kolshorn-Röddensen will etwas gegen die Raser auf den Ortsdurchfahrten der Bundesstraße 443 unternehmen. Er fordert die Installation von Geschwindigkeitsanzeigen.

11.07.2018
Anzeige