Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Kleinkunstabend begeistert rund 800 Zuschauer
Aus der Region Region Hannover Lehrte Kleinkunstabend begeistert rund 800 Zuschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 25.04.2018
Die Sportakrobatinnen des MTV Ilten zeigen spektakuläre Hebefiguren. Quelle: Katja Eggers
Anzeige
Lehrte

 Die Mischung hat wieder gestimmt. Auch beim siebten Abend der Kleinkunst sind die Zuschauer am Sonnabend vor Begeisterung völlig aus dem Häuschen gewesen. Ob spektakuläre Sportakrobatik, Stand up-Comedy oder Keulen-Jonglage auf der Leiter – das Publikum feierte jeden Auftritt in den beiden ausverkauften Vorführungen im Kurt-Hirschfeld-Forum mit frenetischem Beifall. 

Comedian Sascha Korff führt mit viel Situationskomik und Schagfertigkeit durchs Programm Quelle: Katja Eggers

Comedian Sascha Korff sprühte auf der Bühne nur so vor guter Laune. Als Moderator lobte er Lehrte (“viel besser als Marburg“), das Kurt-Hirschfeld-Forum  (“ein toller Saal“) und die Lehrter (“ein super Publikum“). Er begrüßte Zuschauer in der ersten Reihe persönlich mit Handschlag und freute sich sowohl über Elke aus Ahlten als auch über die zweijährige Luna, die mit Kuscheltier Wawa den Kleinkunstabend verfolgte. 

Zurück auf der Bühne plauderte Korff über die Tücken des Älterwerdens. Als frisch gebackener 50-Jähriger sei er jetzt in einem Alter, „in dem der Körper der Kleidung entgegen eilt“. Beim Kleinkunstabend in Lehrte sei es für den Situationskomiker besonders bitter, dass er mit den Akrobaten in ein und derselben Umkleide untergebracht sei. „Die haben Muskeln an Stellen, da hab’ ich nicht mal Stellen“, seufzte er.

Anissa Elakel zeigt ihre Handstandakrobatik auf einem leuchtenden Würfel. Quelle: Katja Eggers

Besagte Muskeln ließen besagte Akrobaten denn auch auf der Bühne spielen. Annissa Elakel führte ihre Handstandakrobatik auf einem leuchtenden Würfel vor.  Tjorm Palmer bewies perfekte Körperbeherrschung bei Artistik im Käfig. Jens Ohle jonglierte auf der Leiter und beanspruchte dabei auch die Bauchmuskeln des Publikums – bei seinen Stand up-Comedy-Einlagen lachten sich die Zuschauer kringelig. Zumindest die, die nicht selber auf die Bühne mussten. Christian aus Reihe eins bekam von Ohle kurzerhand brennende Fackeln in die Hand gedrückt.  „So Christian, leg los, die Leute warten“, forderte Ohle und hatte es sich derweil bereits auf Christians Platz im Publikum gemütlich gemacht. Gefährlich wurde es für Christian dann aber doch nicht. Er musste lediglich assistieren. 

Akrobat Jens Ohle steht bei seiner Keulenjonglage auf einer Leiter. Quelle: Katja Eggers

Risikoarm gestaltete sich auch der Auftritt der jüngsten Künstlerin: Die erst zwölfjährige Julika Keck aus Lehrte verblüffte als Poetry-Slammerin mit Worten statt mit Muskeln.

Mitunter die Füße einziehen mussten die Zuschauer der ersten Reihe derweil beim Auftritt der Gruppe Acrophobia. Die Sportakrobatinnen des MTV Ilten zeigten nicht nur spektakuläre Hebefiguren und Wurfelemente auf der Bühne, sondern turnten auch direkt davor auf einer Matte. Moderator Korff reagierte nach dem Auftritt vor Begeisterung mit Schnappatmung. In schönster „Dalli-Dalli“-Manier sprang er wie seinerzeit Showmaster Hans Rosenthal in die Höhe und rief dabei „Das war Spitze!“ Das Fazit des Kleinkunstabends lieferte er damit gleich auch noch ab.

Die Sportakrobatinnen des MTV Ilten zeigen bei ihrem Auftritt spektakuläre Hebefiguren. Quelle: Katja Eggers

Von Katja Eggers

Der CDU-Ortsverband Arpke-Immensen-Sievershausen hat am Sonnabend ein Bürgerbüro eröffnet.  Es ist auf dem Grundstück des Vorsitzenden Marcel Haak in Arpke und soll einmal im Monat aufmachen.

25.04.2018

Ein 62-Jähriger muss sich vor dem Amtsgericht Lehrte wegen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. Er war beim Zytanien-Festival mit 52 Joints und sieben Gramm Marihuana erwischt worden.

23.04.2018

Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk hat am Donnerstagabend herausragende sportliche Leistungen ausgezeichnet. Darunter waren auch ein Weltcupgewinner und ein Vizeweltmeister.

23.04.2018
Anzeige