Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Benefizkonzert im Sonnenlicht
Aus der Region Region Hannover Lehrte Benefizkonzert im Sonnenlicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:38 26.04.2018
Mit viel Herzblut für den guten Zweck: Der Spielmannszug der Bürgerschützen war einer von drei Spielmannszügen, die durch ein Benefizkonzert Spenden für die Bewohner des Nieschlag-Hauses sammelten. Auf ihre Gage verzichteten die Musikgruppen. Quelle: Buck
Lehrte

Die Besucher des traditionellen Benefizkonzerts im Rosemarie-Nieschlag-Haus scheuten am Sonntag die morgendliche Frische nicht und füllten bereits zum Auftakt der dreistündigen Veranstaltung viele Plätze. Das Wohltätigkeitskonzert eröffnete mit dem Spielmannszug der Bürgergesellschaft Lehrte, dem Musik- und Fanfarenzug und dem Spielmannszug des Schützencorps Lehrte. Mit einem abwechselnden Programm aus Marsch-, Film-, Musical- und Schlagermusik untermalten die Gruppen den blühenden Garten des Nieschlag-Hauses. Und auch die wärmer werdenden Temperaturen lockten bald immer mehr Besucher an. Rund 75 Besucher lauschten den Musikzügen und beobachteten, wie die Instrumente im Sonnenlicht blitzten.

"Wir haben das Wetter ganz bewusst so bestellt" scherzte Organisator Udo Gallowksi. 27 Jahre hat Gallowski für das Altersheim im Rosemarie-Nieschlag-Haus gearbeitet bis er vergangenen Sommer in Rente ging. Für die Organisation der öffentlichen Veranstaltungen wurde er nun noch einmal reaktiviert. "Die Spenden aus der Veranstaltung kommen den Bewohnern zugute", erklärte Gallowski. Dadurch sollen Aktivitäten finanziert werden, wie im letzten Jahr eine Stadtrundfahrt durch Lehrte. "Was es dieses Jahr werden wird, wissen wir aber noch nicht", sagte er. 

Die Musikgruppen begeisterten die Besucher derweil nicht nur mit traditioneller Marschmusik, sondern auch mit Klassikern wie "The Lion Sleeps Tonight". Sogar der neuen Heimleitung, Silvia Liedtke wurde ein Lied gewidmet: der Spielmannszug spielte unter der Leitung von Mona Burgdorf speziell zur ihren Ehren das Stück "Sylvia". 

Nach dem Benefizkonzert folgt die nächste Veranstaltung Ende Juni. Am 24. Juni findet ein Sommerfest vor dem Rosemarie-Nieschlag-Haus statt. "Das ist wie ein kleines Stadtfest", erklärte Udo Gallowski. Mit Musik, Kunst, Informationsständen und Kinderspielen wird Besuchern viel Abwechslung geboten. Auch ein Freiluft-Gottesdienst wird es dann geben.

Von Madeleine Buck

Zum ersten Mal feiern Yesiden in Lehrte ein großes Neujahrsfest. Sie erklären, was bunte Eier damit zu tun haben und warum es trotzdem kein Osterfest war.

26.04.2018

Ausverkauftes Haus: Die Jazzfreunde Burgdorf hatten Freitagabend die Creme der Blues-Szene im Fachwerkhaus zu Gast. Pianist Christian Rannenberg und Gitarrist Ignatz Netzer begeisterten das Publikum.

26.04.2018

Bereits im Sommer soll die neue Lehrter Oberschule mit der fünften Klasse in Hämelerwald starten. Die Stadt bietet für Eltern und Interessierte dazu am 16. Mai eine Informationsveranstaltung an.

26.04.2018