Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte An Industriestraße brennen 50 Bahnschwellen
Aus der Region Region Hannover Lehrte An Industriestraße brennen 50 Bahnschwellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 13.06.2018
An der Industriestraße in Lehrte brennen Bahnschwellen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Lehrte

Die Ortsfeuerwehr Lehrte ist am Sonntagnachmittag zu einem Feuer auf einem Betriebsgelände an der Industriestraße gerufen worden. Dort waren aus bisher noch nicht geklärter Ursache eine große Anzahl von hölzernen Bahnschwellen in Brand geraten. Ein aufmerksamer Mitarbeiter eines angrenzenden Abschleppunternehmens hatte gegen 15.47 Uhr einen Notruf abgesetzt. Als die Einsatzkräfte an dem Firmengelände eintrafen loderten nach Angaben von Feuerwehrsprecher Benjamin Rüger die Flammen bereits an rund 50 Bahnschwellen. Auch auf einen benachbarten Container griffen sie über.

Schon um 16.15 Uhr hatten die Einsatzkräfte den Brand im Wesentlichen gelöscht und mussten nur noch einige Glutnester ersticken sowie die Bahnschwellen herunterkühlen. Zu Brandursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Im Einsatz waren insgesamt 18 Feuerwehrleute sowie die Polizei.

Von Achim Gückel

Die Flucht vor der Polizei hat für einen 37-jährigen Uetzer in Steinwedel ein jähes Ende genommen. Der Mann fuhr unter dem Einfluss von Drogen gegen den mannshohen Findling am Brinkplatz.

13.06.2018

Ein stark alkoholisierter Mann ist am Sonnabend mit einer Platzwunde am Kopf am Herzogweg entlang getorkelt. Gegenüber der Polizei erklärte der 28-jährige, er sei Opfer einer Gewalttat geworden.

13.06.2018

Von Football über Bogenschießen bis zu Fitness: So weit reichte am Sonnabend das Programm des 3. Männersporttags des Regionssportbunds in Lehrte. 80 Teilnehmer probierten ein Dutzend Sportarten aus.

13.06.2018
Anzeige