Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Beim Konzert gibt es ein Ständchen zum Geburtstag
Aus der Region Region Hannover Lehrte Beim Konzert gibt es ein Ständchen zum Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:46 28.04.2018
Claudia Hesse spielt ein ausgelassenes Frühlingskonzert auf dem Adolphshof. Quelle: Susanne Hanke
Anzeige
Hämelerwald

 Mit einem Geburtstagsständchen hat Sängerin Claudia Hesse einen ihrer Fans aus dem Publikum beim Konzert in der Sozialtherapie auf dem Adolphshof dermaßen überraschte, dass diesem vor Rührung die Tränen kamen. Danach hatten die Taschentücher allerdings Pause. Denn mit bekannten Rocksongs traf Hesse mit ihrer Band genau die ausgelassene Stimmung im Saal. Ihre unkomplizierte und offene Art nahm das Publikum gleich für sie ein.

Gab es auch zu Anfang des Konzertes wegen der Lautstärke leichte Verständnisschwierigkeiten, weil die Stimme der Sängerin kaum zu hören war, wurde dieses Problem schnell und charmant gelöst. Besonders begeistert zeigte sich das Publikum über Hesses „kleines Baby“, wie sie ihre schwarze Gitarre nannte, mit der sie sich zu Songs von Oasis oder Mark Forster selbst begleitete. 

Die ausgewählten und von ihr interpretierten Rockballaden bezogen sich auf Themen, wie Mut zum eigenen Ich, Mut zum Leben und zur Freundschaft. Einfach mal abhauen, wenn man die Schnauze voll hat, einfach machen was man will – so übersetzte sie „Au Revoir“ von Mark Forster und erhielt dafür breite Zustimmung aus dem Publikum. Aber auch die gefühlvolle Botschaft „Wie schön du bist“, im Original von Sarah Connor, erreichte die Zuhörer. Jeder sei besonders, und es gäbe immer jemanden, der die Farben in uns erkenne, so Hesse. Immer wieder wurden ihr kleine Herzchen, die mit den Händen geformt wurden, gezeigt, die sie gerührt zur Kenntnis nahm. Und ganz zum Ende des Konzertes erreichte sie mit Amy McDonalds Song „That is life“ sogar, dass vor der Bühne getanzt wurde.

Von Susanne Hanke

Die Volksbank-Lehrte-Stiftung unterstützt Vereine in Lehrte und Sehnde in diesem Jahr mit insgesamt 16 350 Euro. 

28.04.2018

Das Freibad will seinen Betrieb offenbar einschränken – das Schwimmerbecken soll in dieser Saison erstmals geschlossen bleiben. Die Stadt wollte vor der Ratssitzung am Abend nicht Stellung nehmen.

28.04.2018

Freunde von virtuosem Gesang kommen am 5. Juni im Kurt-Hirschfeld-Forum auf ihre Kosten. Dann treten dort Toni di Napoli und Pietro Pato auf. Gemeinsam sind sie das Duo Tenöre4you.

28.04.2018
Anzeige