Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Volksbank zeigt Ausstellung „Die Frau in Rot“
Aus der Region Region Hannover Lehrte Volksbank zeigt Ausstellung „Die Frau in Rot“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 08.06.2018
Barbara Pietsch zeigt Aquarellbilder in ihrer Lieblingsfarbe. Quelle: Oliver Kühn
Anzeige
Lehrte

Es war nicht der Song „The Lady in Red“ von Chris de Burgh, der Volksbank-Regionalleiter Andreas Heger sofort in den Sinn kam. Rot sei einfach ihre Lieblingsfarbe, sagt Barbara Pietsch. Doch sie kleide sich nicht nur oft in Rot, sondern verarbeite ihr Faible für die Grundfarbe auch künstlerisch: Das konnten die Besucher bei der Vernissage ihrer Ausstellung „Die Frau in Rot und mehr“ im Lehrter Geldinstitut am August-Bödecker-Platz selbst in Augenschein nehmen.

Ihr Urlaubserlebnis im Nationalpark Cinque Terre in Italien hat die Amateurmalerin ebenfalls im Bild festgehalten. Quelle: Oliver Kühn

Eine farbliche Reminiszenz an Picassos berühmte blaue Periode sei ihre Ausstellung aber nicht, sagt Pietsch auf Nachfrage und schmunzelt: „Bei mir ist immer rote Phase.“ Jetzt sei daraus eine Serie entstanden. Die 22 Werke zeigen nicht nur Frauen in Rot wie zum Beispiel die englische Queen, sondern auch Blumen und Landschaften wie etwa ein kleines Fischerdorf am Meer im italienischen Nationalpark Cinque Terre. „Aquarelle sind dabei meine Leidenschaft“, erläutert die 65-jährige Autodidaktin. Das sei zwar eine schwierige Technik, doch darin habe sie sich nun einmal verbissen. Hilfe finde sie dabei etwa im Lions-Malstudio in Hannover, wo sie viele Tipps bekomme. Doch als ehemalige Vermessungstechnikerin im Celler Katasteramt sei ihr akribische Arbeit nicht fremd: „Deshalb male ich so genau.“

Das Lehrter Rathaus in Rot-Grün - eine Anspielung auf die politische Mehrheitsgruppe im Rat der Stadt. Quelle: Oliver Kühn

Wenn sie nicht im Urlaub Motive sucht, setzt sich Barbara Pietsch auch schon mal in den heimischen Garten, um Rosen naturalistisch zu malen. Aber auch das Lehrter Rathaus hat sie in Szene gesetzt – dies aber abstrakt in Rot-Grün. „Das passt zu Lehrte“, spielt die Frau des ehemaligen Stadtbaurats Burkhard Pietsch auf die politische Mehrheitsgruppe im Rat der Stadt an.

Die Ausstellung ist zu den Geschäftszeiten der Volksbank Lehrte, August-Bödecker-Platz 1, noch bis zum 6. Juli zu sehen.

Von Oliver Kühn

Unfall auf der Everner Straße: Kurz nach Mitternacht ist ein 46-Jähriger mit seinem VW Polo gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer soll Alkohol getrunken haben. Er und sein Beifahrer wurden verletzt.

05.06.2018

Wegen der anhaltend hohen Sommertemperaturen gibt es derzeit einen Run auf das Lehrter Freibad. Die Bädergesellschaft verzeichnet insbesondere auf Saisonkarten einen regelrechten Ansturm.

07.06.2018

Feuerwehreinsatz am frühen Morgen: Einsatzkräfte sind am Montag gegen 6 Uhr zum Eschenweg in Lehrte geeilt. Dort stand ein Blumenkasten an einem Balkon in Flammen.

07.06.2018
Anzeige