Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Aligser Weg: Zeugin sieht Einbrecherinnen
Aus der Region Region Hannover Lehrte Aligser Weg: Zeugin sieht Einbrecherinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 26.10.2018
In Lehrte blickt eine 18-Jährige durch einen Türspion und erblickt zwei Einbrecherinnen. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Zwei unbekannte Frauen haben am Donnerstagmittag offenbar einen Beutezug durch ein Mehrfamilienhaus am Aligser Weg machen wollen. In eine Wohnung konnten sie eindringen. In eine zweite kamen sie dank einer aufmerksamen Zeugin nicht. Diese hatte die Täterinnen durch einen Türspion beobachtet und in die Flucht getrieben.

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 12 Uhr. Die zwei jungen Frauen, nach denen die Ermittler nun suchen, brachen zunächst in einer Wohnung ein, indem sie dort das Zylinderschloss an der Eingangstür abbrachen. Drinnen durchsuchten sie die Räume und nahmen nach bisherigen Erkenntnissen Schmuck von nicht näher genanntem Wert sowie eine Handtasche mit.

Im Anschluss versuchten die Frauen ihr Glück an einer anderen Wohnungstür. Dabei machten sie aber anscheinend so viele verdächtige Geräusche, dass in einer dritten Wohnung auf der Etage eine 18-Jährige hellhörig wurde. Die junge Frau blickte durch den Türspion und sah dabei die zwei Einbrecherinnen, als diese sich an der benachbarten Wohnungstür zu schaffen machten. Als die Zeugin sich durch lautes Klopfen an der Tür bemerkbar machte, flüchteten die zwei unbekannten Frauen.

Beide Täterinnen sind etwa 1,65 Meter groß, zwischen 17 und 25 Jahre alt und haben dunkle Haare. Die Bescheibungen deuten laut Polizei darauf hin, dass es sich bei den Frauen um Südosteuropäerinnen handelt. Jetzt hofft die Polizei darauf, dass weitere Zeugen sich melden und Beobachtungen machen können. Das Kommissariat in Lehrte ist unter Telefon (05132) 8270 erreichbar.

Von Achim Gückel

Die Diskussion um einen Radschnellweg zwischen Lehrte und Hannover ist in den vergangenen Monaten wieder hochgekocht. Jetzt hat der Allgemeine Deutsche Fahrradclub einen Infoabend auf die Beine gestellt.

29.10.2018

Im Saal der Sozialtherapie im Gut Adolphshof bei Hämelerwald kommt am Sonntag, 28. Oktober, spanische Stimmung auf. Dort gastiert das Gitarrenduo Iluminando.

26.10.2018

Vom „Fluch der Karibik“ bis „Titanic“: Am Sonnabend, 27. Oktober, erklingen ab 19 Uhr Melodien aus Film und Musical im Kurt-Hirschfeld-Forum. Das Ahltener Flötenorchester Rhythm and Flutes spielt dort gemeinsam mit den Flutes and Drums aus Veerßen.

26.10.2018