Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Verletzter torkelt blutend über Herzogweg
Aus der Region Region Hannover Lehrte Verletzter torkelt blutend über Herzogweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 13.06.2018
Die Polizei in Lehrte vermeldet einen Fall von gefährlicher Körperverletzung am Herzogweg. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Lehrte

Die Polizei rätselt über einem Vorfall, der sich am Sonnabend am Herzogweg in Lehrtes Norden abgespielt hat. Hauptpersonen sind dabei ein stark alkoholisierter 28-jähriger Pole, der mit einer blutenden Platzwunde am Kopf an der Straße entlang torkelte, sowie mutmaßlich zwei unbekannte Landsleute des Verletzten, die der gefährlichen Körperverletzung verdächtig sind. Jetzt hofft das Kommissariat auf Zeugen, die mehr Licht uns Dunkel bringen können.

Die Sache spielte sich gegen 14 Uhr ab. Zu dieser Zeit bemerkte eine 43-jährige Passantin den Verletzten und rief die Polizei. Die des Polnischen mächtige Frau fungierte auch gleich als Übersetzerin, denn der 28-Jährige konnte nicht auf Deutsch nicht gegenüber den Beamten verständlich machen. Überhaupt fiel ihm wegen der starken Alkoholisierung die Artikulation recht schwer. Kein Wunder: Ein Test ergab für ihn den schockierenden Wert von 3,64 Promille.

Auf seine blutende Wunde angesprochen, gab der Mann an, er sei am Herzogweg von zwei ihm unbekannten Landsmännern auf Polnisch angesprochen worden. Diese hätten um etwas Geld gebeten. Als er dieser Aufforderung nicht nachgekommen sei, hätten die Täter mit einer Art Stock auf ihn eingeschlagen und dabei die Platzwunde verursacht.

Der 28-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270.

Von Achim Gückel

Von Football über Bogenschießen bis zu Fitness: So weit reichte am Sonnabend das Programm des 3. Männersporttags des Regionssportbunds in Lehrte. 80 Teilnehmer probierten ein Dutzend Sportarten aus.

13.06.2018

Renée Friedrich steht jetzt an der Spitze des CDU-Ortsverbandes Hämelerwald. Er ersetzt Hartmut Liedtke, der nicht mehr für eine neue Amtszeit kandidierte. Liedtke fungiert jetzt als Schatzmeister.

11.06.2018

Zweimal volles Haus, insgesamt fast sechs Stunden Musik und ganz viel Applaus: Das ist die Kurzbilanz der beiden Sommerkonzerte des Lehrter Gymnasiums im Kurt-Hirschfeld-Forum.

11.06.2018
Anzeige