Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte 28-Jährige fünfmal ohne Führerschein erwischt
Aus der Region Region Hannover Lehrte 28-Jährige fünfmal ohne Führerschein erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 10.02.2019
Fünfmal in sechs Monaten ist die 28-Jährige ohne Führerschein erwischt worden. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Das nennt man wohl unbelehrbar: Am Wochenende ist eine 28-jährige Autofahrerin aus Lehrte gleich zweimal von der Polizei mit ihrem VW Golf in der Innenstadt gestoppt worden – obwohl sie gar keinen Führerschein besitzt. Doch das war kein Einzelfall, wie die kontrollierenden Beamten schnell feststellten. Die junge Frau war in den vergangenen sechs Monaten bereits fünfmal ohne gültige Fahrerlaubnis angehalten worden. Am Freitag war sie gegen 15.40 Uhr auf der viel befahrenen Berliner Allee unterwegs. Sie musste ihr Auto stehen lassen und erhielt zudem eine Strafanzeige. Doch bereits am Tag darauf, am Sonnabendabend gegen 21 Uhr, fiel sie auf der Ahltener Straße erneut einer Streifenwagenbesatzung auf, die eigentlich auf der Fahrt zu einem anderen Einsatz war. Dort erhielt sie prompt ihre zweite Strafanzeige.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Oliver Kühn

Dem Bau auf dem alten Sportplatz gingen seinerzeit lange Diskussionen voraus, heute ist der Lindenhof aus Hämelerwald nicht mehr wegzudenken: Die Seniorenresidenz feiert ihr zehnjähriges Bestehen, und rund 150 Gäste gratulierten.

10.02.2019

Zu ihrer letzten Jahresversammlung in der alten Wache kam am Sonnabend die Lehrter Ortsfeuerwehr zusammen. Ortsbrandmeister Marc Wilhelms freute sich über die Rekordmitgliederzahl.

13.02.2019

Von 251 Bäumen am Süd- und Westring sollen einige wenige gefällt werden. Das erläuterte der stellvertretende Fachdienstleiter Detlef Tietze bei einer Ortsbegehung mit Politikern und Anwohnern.

13.02.2019