Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Lehrter Polizei nimmt Trickdiebe fest
Aus der Region Region Hannover Lehrte Lehrter Polizei nimmt Trickdiebe fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 10.11.2018
Die Polizei hat die Trickdiebe am Arpker Friedhof festgenommen. Quelle: Symbolfoto
Sievershausen/Arpke

Die Lehrter Polizei hat am Mittwochmittag drei Trickdiebe festgenommen. Einer von ihnen hatte sich gegenüber einer 84-Jährigen aus der John-F.-Kennedy-Straße in Sievershausen als Handwerker getarnt, einen Wasserrohrbruch vorgegaukelt und erklärt, die Wasserleitungen überprüfen zu müssen. Die Seniorin wurde aber offenbar misstrauisch und ließ ihn nicht herein, sodass der Unbekannte und ein im Auto wartender Komplize ohne Beute flüchteten.

Die Fahrt endete jedoch wenig später auf dem Parkplatz am Arpker Friedhof. Dort kontrollierten Beamte, die bereits nach dem Fahrzeug fahndeten, den mit zwei Männern (40 und 22 Jahre alt) sowie einer Frau (37 Jahre) besetzten Transporter und nahmen das Trio fest. Bei der Durchsuchung auf der Wache fanden sie Diebesgut, das aus einem zuvor im Bereich Peine begangenen Trickdiebstahl stammt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hildesheim wurden die Tatverdächtigen jedoch wieder entlassen.

Dagegen hat eine 79-jährige Burgdorferin am Dienstagabend 15.000 Euro eingebüßt, die sie zu Hause aufbewahrt und zwei angeblichen Polizeibeamten übergeben hatte. Wer Hinweise hat, sollte sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon (0511) 1095555 melden.

Von Oliver Kühn

Ein ungewöhnliches Jubiläum feiert der Lehrter Gerhard Beutner: Der 93-Jährige gehört seit 70 Jahren der Gewerkschaft an.

07.11.2018

Eines der prominentesten Projekte der Lehrter Wohnungsbau (LWB) auf dem ehemaligen Stadtwerke-Gelände an der Manskestraße wird konkret. Anfang 2019 soll die Vermarktung der 95 Mietwohnungen beginnen.

07.11.2018

Die Sehnder Ratspolitiker haben eine Resolution zum Erhalt des Lehrter Krankenhauses verabschiedet. Der Arzt Kai Thorsten Nussbaum (CDU) machte sich zudem für eine Modernisierung stark.

06.11.2018