Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Mehrere Einbrüche in Arpke und Lehrte
Aus der Region Region Hannover Lehrte Mehrere Einbrüche in Arpke und Lehrte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 30.12.2018
Symbolbild Quelle: Archiv
Lehrte/Arpke

Unbekannte sind in der Zeit von Donnerstag bis Sonnabend in eine Einfamilienhaus in Arpke und zehn Kleingärten in Lehrte eingestiegen.

Nach Angaben der Polizei wurde in der Zeit von Freitag, 14 Uhr, bis Sonnabendmorgen, 8 Uhr, in zehn Kleingärten des Kleingartenvereins Schwanenburg an der Ahltener Straße eingebrochen. Meist gelangten die unbekannten Täter in die Geräteschuppen der jeweiligen Gärten ein und entwendeten das dort gelagerte Werkzeug wie Spaten, Schaufeln und Elektrowerkzeuge. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Kolberger Straße in Arpke ein. Die Diebe hebelten dafür die Terrassentür auf und drangen so in das Gebäude ein. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Laut Polizei steht die Höhe des Diebesgutes bislang noch nicht fest. Der Schaden an der Tür wird auf rund 300 Euro geschätzt.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer (0 51 32) 82 70 entgegen. pos

Von Patricia Oswald-Kipper

In der Volkshochschule in Lehrte haben Kunden am Freitag 34 Weihnachtsmänner aus Schokolade abgegeben und dafür Kursgutscheine bekommen. Die Tauschaktion war die letzte von insgesamt 40 Aktionen zum 40-jährigen Bestehen der Volkshochschule Ostkreis Hannover.

28.12.2018

Unbekannte haben aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Hämelerwald Schmuck und Geld gestohlen. Der oder die Täter waren auf den Balkon im Hochparterre geklettert und hatten ein Fenster aufgehebelt.

28.12.2018

Unbekannte haben an der Burgdorfer Straße in der Innenstadt einen sogenannten Lichterstern der Weihnachtsbeleuchtung gestohlen. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

28.12.2018