Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Im Freibad steigt eine große Pool-Party
Aus der Region Region Hannover Lehrte Im Freibad steigt eine große Pool-Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 21.06.2018
Im vergangenen Jahr gab es bei der Freibadfete auch Tanzdarbietungen. Quelle: Archiv (Eggers)
Anzeige
Lehrte

Im Lehrter Freibad am Hohnhorstweg wird es am ersten Tag der Sommerferien bunt, laut und fröhlich. Am Donnerstag, 28. Juni, wird dort ab 14 Uhr der Beginn der schulfreien Zeit und zugleich der Start des Feriencardprogramms mit einer großen Pool-Party gefeiert. Kinder, Jugendliche und Familien sind eingeladen über die große Hindernisbahn zu flitzen und überdimensionale Wasserbälle zu benutzen. Wer möchte, kann auch eine Partie Open-Air-Schach spielen, sich Glitzer Tattoos machen oder ein phantasievolles Gesicht schminken lassen. Einlass ist ab 13 Uhr. Der Eintritt in das Bad ist an diesem Tag frei.

Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk wird auf der Pool-Party zudem offiziell das Feriencard-Programm eröffnen und einige Aktionen vorstellen. Rechtzeitig vor dem Start des Programms weist die Stadt darauf hin, dass noch einige Restplätze verfügbar sind. Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren sollten sich jedoch sputen, um die für sie passende Freizeitaktivität auszusuchen. Veranstaltungen wie ein Lederworkshop, ein Tennis-Schnuppertag, eine Naturrallye und der Besuch im Heide-Park Soltau gehören ebenso zu den Feriencardaktionen wie eine Tour mit Alpakas, ein Vier-gewinnt-Turnier, ein Tag auf der Ponyranch, ein Fußballnachmittag, Boulen oder das Zeltlager am Müllersee. Im Internet unter der Adresse
können noch Plätze gebucht werden.

Wer sich für 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) eine Badecard gesichert hat, kann damit jeden Tag kostenlos das Freibad Lehrte oder das Waldbad in Arpke besuchen.

Von Katja Eggers

Der türkisch-islamische Kulturverein Lehrte lädt für Sonntag, 24. Juni, zu einem Straßenfest an der Straße Zum Alten Dorf ein. Es gibt dabei auch Führungen durch die Moschee.

21.06.2018

Die als Krimiautorin bekannt gewordene Schriftstellerin Susanne Mischke hat 100 Realschülern in der Stadtbibliothek Lehrte ihren ersten Jugendroman „Don’t Kiss Ray“ vorgestellt.

20.06.2018

Das politische Tauziehen um die Zukunft des Klinikums in Lehrte beginnt von Neuem. Jetzt soll der Rat eine Resolution zum Erhalt des Krankenhauses verabschieden. Das fordern SPD, Grüne und Linke.

20.06.2018
Anzeige