Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Radfahrer hat 2,64 Promille Alkohol im Blut
Aus der Region Region Hannover Lehrte Radfahrer hat 2,64 Promille Alkohol im Blut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 10.12.2017
Die Polizei in Lehrte erwischt einen stark alkoholisierten Radfahrer. Quelle: Archiv
Lehrte

 Polzeibeamte haben am Sonnabend gegen 14 Uhr während eines Einsatzes am Fuhrenweg einen Zufallstreffer gelandet. Während sie noch mit einer ganz anderen Angelegenheit beschäftigt waren, passierte sie ein Radfahrer, der ziemlich unsicher unterwegs war. Die Polizisten stoppten den Mann und merkten sofort, dass er Alkohol getrunken hatte. Der Radler musste pusten, das Testgerät zeigte anschließend den stolzen Wert von 2,64 Promille an. Der Grenzwert für Radler liegt bei 1,6 Promille. Später musste sich der Mann noch eine Blutprobe abnehmen lassen, jetzt hat er eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr am Hals.

Von Achim Gückel

Die Märkte Rewe und Penny in Hämelerwald und Sievershausen haben 5000 Euro für den hannoverschen Verein Kinderherz gespendet.  Den symbolischen Scheck nahm Ex-96-Spieler Steven Gerundolo entgegen.

13.12.2017

Die Feen haben getanzt, die Zwerge gesungen und Dornröschen war putzmunter: Der Nachwuchs der Ahltener Laienspielgruppe Die Unverzagten hat am Wochenende die Bühne der Grundschule gerockt.

10.12.2017

Marmelade, Musik und Mitmachaktionen: Der Arpker Weihnachtsmarkt hat am Sonnabend ein buntes Programm geboten. Die örtlichen Kirchengemeinden kooperierten dabei zum vierten Mal.

09.12.2017