Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Kabel angebohrt: htp-Kunden ohne Internet
Aus der Region Region Hannover Lehrte Kabel angebohrt: htp-Kunden ohne Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 01.11.2018
An diesr Stelle am Pfingstanger wurde das Glasfaserkabel angebohrt. Quelle: Achim Gückel
Lehrte

Viele Kunden des Telekommunikationsanbieters htp im Lehrter Stadtgebiet sind seit dem frühen Montagnachmittag ohne Internet- und Telefonanschluss. Auslöser ist eine Panne am Pfingstanger in der Kernstadt. Dort haben gegen 14.45 Uhr Arbeiter bei Bohrarbeiten ein Glasfaserkabel beschädigt. Seitdem sind unter anderem die Lehrter Stadtwerke an der Germaniastraße quasi von der Außenwelt abgeschlossen. Aber auch in Aligse und Steinwedel sind viele Kunden vom Netz getrennt. Wie viele es insgesamt sind, ist unklar. In der Störungsstelle von htp ist allerdings von einem flächendeckenden Problem die Rede. Die Panne wird nach Auskunft von Technikern auch nicht mehr am Montag behoben werden können. Spätestens am Dienstagmittag sollen aber überall Telefon- und Internetanschlüsse wieder funktionieren.

„Wir sind telefonisch und via Internet schwer oder gar nicht erreichbar, die Notrufe sind aber geschaltet“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Eberth.

Von Achim Gückel

Sie sieht Landschaften aus ganz ungewöhnlichen, abstrahierenden Blickwinkeln. Die Malerin Verena Vernunft präsentiert ab Freitag, 9. November, eine Auswahl ihrer Werke in der Städtische Galerie Lehrte.

01.11.2018

Vor 175 wurde für das damalige Bauerndorf Lehrte das Tor zur Zukunft aufgestoßen: Der erste Zug hielt im Bahnhof – und damit begann das Werden der Stadt. Helmut Ehlen hat einen historischen Blick auf den Bahnhof Lehrte geworfen.

29.10.2018

Nur noch anderthalb Monate, dann feiert Lehrte seinen Weihnachtsmarkt an der Matthäuskirche. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren, noch werden aber ein paar Standbetreiber gesucht.

29.10.2018