Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lehrte Stern von Weihnachtsbeleuchtung gestohlen
Aus der Region Region Hannover Lehrte Stern von Weihnachtsbeleuchtung gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 28.12.2018
Unbekannte haben solch einen Lichterstern der Weihnachtsbeleuchtung gestohlen. Quelle: Oliver Kühn
Lehrte

Das war alles andere als christlich: Unbekannte haben von der Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt einen sogenannten Lichterstern an der Burgdorfer Straße gestohlen. Der Stern ist rund einen Meter groß und war zudem an einer Laterne befestigt. Der oder die Täter haben deshalb vermutlich ein Fahrzeug und Werkzeug dabei gehabt. Wann das Leuchtmittel abmontiert und entwendet wurde, ist allerdings völlig offen. Nach Angaben der Polizei muss sich der Diebstahl zwischen dem 29. November und 20. Dezember abgespielt haben. Aufgefallen ist er erst jetzt beim Abbau der Weihnachtsbeleuchtung. Mögliche Zeugen werden deshalb gebeten, sich beim Polizeikommissariat Lehrte unter Telefon (05132) 8270 zu melden.

Von Oliver Kühn

Was wird aus Zytanien? Das Aussteigerdorf auf dem alten Ziegeleigelände bei Immensen bangt um seine Zukunft. Der Eigentümer des Geländes, Bauunternehmer Günter Papenburg, hat den Mietvertrag zum Jahresende gekündigt. Die Bewohner setzen auf Verhandlungen.

28.12.2018

Der Lehrter SV hat noch freie Plätze bei seinem Silvesterlauf am 31. Dezember. Es gibt einen Kinder- und einen Hauptlauf durch den Stadtpark. Anmeldungen sind im Internet und am Veranstaltungstag vor Ort möglich.

27.12.2018

Die Insolvenz eines bundesweit tätigen Energieversorgers betrifft auch das Klinikum an der Manskestraße in Lehrte. Ernsthafte Auswirkungen auf den täglichen Betrieb des Krankenhauses gibt es allerdings nicht.

27.12.2018