Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 6 ° Gewitter

Navigation:
Café „Waffel Dream“ eröffnet Filiale in Neustadt

Neustadt  Café „Waffel Dream“ eröffnet Filiale in Neustadt

Im Waffel Dream sollen sich Kunden ihr Gebäck nach Wunsch belegen. Mitte Februar eröffnet die Neustädter Filiale des in Hannover beheimateten Cafés in der Windmühlenstraße 11. 

Voriger Artikel
„Ich mag einfach Menschen“
Nächster Artikel
Bauarbeiten für Krippe in Hagen sind fast beendet

Burak Dadas (von links), Sahin Yasar und Dennis Tokay renovieren die Räume des zukünftigen Waffel-Lokals.

Quelle: Benjamin Behrens

Neustadt.  Sie gehört zu den Klassikern auf dem Kaffee-Tisch: die Waffel. Das Gebäck liegt bei Nasch-Fans im Trend, in Hannover konkurrieren gleich mehrere darauf spezialisierte Cafés um Kunden. Im Februar soll eine Filiale des Ladens Waffel Dream in Neustadt eröffnen.

„Neustadt braucht etwas Neues und es gibt nichts Süßes“, sagt Burak Dadas. Der Neustädter und zwei Freunde haben sich umgeschaut, was der Kernstadt ihrer Meinung nach gut tun würde. „Waffeln haben uns gefehlt“, sagt der 23-Jährige. In ihrer Filiale des in Hannover beheimateten Kaffeehaus Waffel Dream, wollen sie das anbieten, was dort bereits Kunden anzieht. Jeder Gast stellt sich seine Waffel selbst zusammen. Auf den gebackenen Teig kommen Vollmilchschokolade, Erdbeeren, Krokant oder andere so genannte Toppings. 

„Auch herzhafte Waffeln werden wir anbieten, da sind wir die ersten“, sagt Sahin Yasar, der zusammen mit Dadas das Café als Geschäftsführer leiten wird. Wer mag, kann sich seine Waffel mit Käse, Rucola, Tomaten oder Hühnchen verfeinern lassen. Auch Veganer, Menschen mit Glutenunverträglichkeit und Sportler, die sich mehr Protein im Teig wünschen, werden im Lokal in der Windmühlenstraße 11 fündig, versprechen die Betreiber. 

Die Kunden sollen sich dort so wohl fühlen, wie im Ursprungslokal. „Die Atmosphäre ist familiär, man war direkt auf einer Wellenlänge“, meint Dadas. Das Ur-Geschäft an der Langen Laube entstand vor eineinhalb Jahren. Firmengründer Berkan Arslan schaute bei Sahin Yasar vorbei, der auch ein Lokal in der Langen Laube betreibt. „So wurde ich aufmerksam“, erinnert sich Yasar. „Der Waffel-Laden ist immer brechend voll“, sagt der Gastronom. Aktuell soll sich aus dem Waffel Dream eine Kette entwickeln. 

In der Langen Laube in Hannover hat sich das Waffel Dream gut etabliert

In der Langen Laube in Hannover hat sich das Waffel Dream gut etabliert.

Quelle: Philipp von Ditfurth

 Noch ist einiges zu tun an Renovierungsarbeiten. Laminat und Wände in hellblau und lila und ein Teil der Theke sind schon vorhanden. „Wir warten noch auf die Möbel“, sagt Dadas. 40 Sitzplätze sind geplant. Dass der Türgriff mit seinem rechteckigen Schachbrettmuster selbst an eine Waffel erinnert, war übrigens purer Zufall. „Wir werden das auf jeden Fall so lassen“, verspricht Dadas. 

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Neustadt

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr