Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Hochbegabte Musiker treten im Kloster auf
Aus der Region Region Hannover Neustadt Hochbegabte Musiker treten im Kloster auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:49 30.04.2018
Hochbegabte junge Musiker trete am Sonntag im Kloster Mariensee auf. Quelle: privat
Mariensee

 Nach dem großen Erfolg der Sonntagskonzerte im Kloster Mariensee im vergangenen Jahr lädt der Marienseer Kreis auch in diesem Jahr junge hochbegabte Talente, Schüler des Institutes zur Förderung musikalisch Hochbegabter in Hannover (IFF) ein, ein Konzert zu geben.

Am Sonntag, 29. April um 16 Uhr spielen die jungen Musiker ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Programm mit Werken verschiedener Epochen gespielt – mit Violoncello, Altsaxophon, Klavier und Violine. Es werden Werke von bekannten Komponisten wie Chopin und Mendelssohn Bartholdy zu hören sein, sowie von Lutoslawski, Schulhoff und Bohuslav Martinů.

Das Konzert findet in der Abtei des Klosters statt. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten.

Von Kathrin Götze

Für eine knappe Woche betrifft die LKW-Umleitung von der Bundesstraße 6 wieder deutlich mehr Dörfer: Vom 3. bis 9. Mai gibt es eine Vollsperrung der Wasserstraße in Basse, weil die Seitenstreifen dort befestigt werden. 

30.04.2018

Dubiose Spendensammlung: Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass eine Sammlung der Firma JSM Print Media für einen Feuerwehrkalender im Neustädter Land mit ihr nicht abgesprochen ist und auch nichts mit der städtischen Feuerwehr zu tun hat.

27.04.2018

Maibaum, Maitanz, Maibowle: Der Maifeiertag ist eine willkommene Gelegenheit in vielen Dörfern, bei frühlingshaftem Wetter die Dorfgemeinschaft zu pflegen. Zahlreiche Dörfer kündigen Feste und Empfänge an. 

29.04.2018