Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Kellerbrand beschäftigt Feuerwehr
Aus der Region Region Hannover Neustadt Kellerbrand beschäftigt Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 01.04.2018
Feuerwehreinsatz in der Lausitzer Straße in Poggenhagen. Quelle: Feuerwehr
Poggenhagen

 Alarm in der Nacht auf Gründonnerstag: Gegen 1.30 Uhr brannte es im Keller eines Zweifamilienhauses an der Lausitzer Straße in Poggenhagen. Die piepsenden Rauchmelder hatten die Bewohner bereits geweckt. Einer hatte versucht zu löschen und dabei Rauchgas eingeatmet, er wurde dadurch leicht verletzt und vor Ort notärztlich versorgt.

Die Feuerwehr kontrollierte mit einer Wärmebildkamera den Brandort auf mögliche Brandnester und belüftete mir einem Druckbelüfter den Keller. Die Bewohner konnten anschließend wieder in das Haus zurückkehren. Unter der Leitung von Detlef Littmann aus Poggenhagen waren die Ortsfeuerwehren Bordenau, Poggenhagen und Neustadt mit 55 Kräften im Einsatz.

Von Kathrin Götze

Die CDU Bordenau hat ihren Vorstand um Thomas Stolte für zwei Jahre bestätigt. Für eine August-Reise nach Brandenburg sucht Stolte noch Mitfahrer.

01.04.2018

Jahr für Jahr löst der Kompost-Markt des Abfallentsorgers Aha einen Ansturm aus. Pflanzen lieben den mineralreichen Naturdünger – Neustadts Gärtner offensichtlich auch. Mehr als dreizehn Tonnen hat Aha am Mittwoch abgegeben.

31.03.2018

Auf der Nienburger Straße ist eine Frau am Mittwochvormittag von einem Auto angefahren worden. Nach Polizeiangaben wollte sie die Straße überqueren, soll aber nicht auf den Verkehr geachtet haben und wurde angefahren. 

31.03.2018