Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Kinder starten beim Stadtlauf kostenlos
Aus der Region Region Hannover Neustadt Kinder starten beim Stadtlauf kostenlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 19.05.2018
Kinder geben beim Stadtlauf 2017 alles. Quelle: Oliver Seitz
Anzeige
Neustadt

 Wenn am Sonntag, 27. Mai, der 7. Stadtlauf des TSV Neustadt gestartet wird, können die rund 1.600 Grundschüler aus dem Stadtgebiet kostenlos beim „neuSTADTWERKElauf“ ihre Meister suchen. Bei dieser Kinderlaufmeisterschaft werden die Klassen belohnt, die gemessen an ihrer Schülerzahl die meisten Renner ins Ziel bekommen. Pro Jahrgang gibt es dafür Schecks über 150, 100 und 50 Euro für die drei besten Klassen.

Die Starts der Kinderläufe beginnen um 12 Uhr, für jeden Jahrgang wird im 30 Minuten-Takt ein Lauf gestartet. Erst- und Zweitklässler laufen 1,2 Kilometer, Dritt- und Viertklässler 2 Kilometer. Bewohner des Seniorenheims St. Nicolaistift werden sich wieder zum Fanfest mit Musik im Wendehammer des Silbernkamps versammeln und die jungen Läufer anfeuern.

 Grundschülern, die sich vorbereiten wollen, bietet das Runningteam des TSV Neustadt an den Freitagen, 18. und 25. Mai, jeweils von 15 bis 16.30 Uhr Training auf dem TSV-Platz, Lindenstraße 50 an. Möglich ist die Veranstaltung nur mit Sponsoren, den Stadtwerken Neustadt und Juwelier Bielert. „Allein könnte der TSV Neustadt die Kosten für Preise, Medaillen und Zeitnahme nicht finanzieren“, sagt der TSV-Vorsitzende Riko Luiking.

 Vor den Kindern sind Jugendliche und Erwachsene über 5 (Start: 9.30 Uhr) und 10 Kilometer (10.30 Uhr) dran. Außerdem gibt es einen Familienwettbewerb, für den insgesamt dreiLäufer aktiv werden müssen, die Strecke ist dabei egal. Anmeldungen für 5 und 10 Kilometer sind unter www.tsv-neustadt.net bis zum 26. Mai möglich. Der Start liegt für alle auf der Lindenstraße, die an diesem Tag bis 14 Uhr für den Verkehr gesperrt sein wird, das Ziel ist auf dem TSV-Platz. Dort gibt es reichlich Rahmenprogramm, außerdem Pommes und Bratwurst für je einen Euro sowie ein großes Kuchenbüfett.

Von Kathrin Götze

Hoher Besuch in Betrieben und Berufsbildungseinrichtungen: Gut 20 Vertreter spanischer und italienischer Regionen sowie des niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten erkunden das duale Ausbildungssystem. 

18.05.2018

Nachdem die Theodor-Heuss-Straße eine Sackgasse ist, verlagert sich der Verkehr wie erwartet. Nun kommt es im Bereich Rundeel / Nienburger Straße immer wieder zu gefährlichen Situationen durch unaufmerksame Fahrer. 

18.05.2018

Drei Wochen lang radeln für den Klimaschutz – Neustadt beteiligt sich auch im elften Jahr an den Aktionswochen. Radfahrer können sich ab sofort anmelden.

18.05.2018
Anzeige