Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt B-6-Brücke bald wieder schwerlasttauglich
Aus der Region Region Hannover Neustadt B-6-Brücke bald wieder schwerlasttauglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 07.12.2018
Die nördliche Spur der B-6-Brücke (rechts) ist fertig verstärkt - sie soll möglichst noch vor Weihnachten wieder Schwerlastverkehr tragen. Quelle: Kathrin Götze
Neustadt

Die Arbeiten zur Verstärkung der B-6-Leinebrücke liegen im Plan. Wenn alles gut geht, soll der Schwerlastverkehr sie noch vor Weihnachten wieder nutzen können, wie Dezernentin Annette Plein dem Rat am Donnerstag mitteilte. Nun kommt es vor allem auf trockenes Wetter in der Woche zuvor an, denn dann sollen die Markierungen aufgebracht werden, die den Verkehr von der südlichen Spur auf die nun verstärkte Nordseite umleiten. Auch da wird es eng, daher werde Tempo 30 beibehalten, sagte Plein.

Schwierig wird es, sollte es in der Woche vor Freitag, 21. Dezember, Schnee, Frost oder Regen geben, denn dann kann nicht markiert werden. In diesem Fall würde die Freigabe für den Schwerlastverkehr auf den Januar verschoben, erläutert Verkehrskoordinator Benjamin Gleue. Die Mitarbeiter der Sicherungsfirma haben vom 22. Dezember bis 6. Januar Betriebsurlaub.

Die LKW-Verbotsschilder werden zunächst durchkreuzt oder weggedreht, für den Abbau ist erst später Zeit. Auch die Umleitungs- und Tempo-30-Beschilderung in den Dörfern werde in diesem Jahr nicht mehr abgebaut, und die Bedarfsampeln bleiben in Betrieb, sagt Gleue. Alle diese Zeichen sollen dann im Januar abgebaut werden.

Von Kathrin Götze

Der Keller der Musikschule ist aufgrund von Wasserschäden gesperrt. Bei Renovierungen waren Ende November marode Rohre entdeckt worden. Experten überprüfen jetzt die Räume, Unterricht fällt nicht aus.

06.12.2018

Einmal war im Bericht über die Weihnachts-Sammlung der Wohnungslosenhilfe von ihm die Rede. Da häuften sich Fragen zu dem großen, bärtigen Landfahrer. Wir haben mit ihm über seinen Lebensstil gesprochen.

09.12.2018

Ein Lebensraum wird angepasst: Nachdem die europäische Sumpfschildkröte in den Meerbruchwiesen ausgewildert ist, beginnen die Tiere, sich fortzupflanzen. Dafür brauchen sie flache Tümpel, die nun gebaut werden sollen.

06.12.2018