Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Balneon bietet Aquakurse an
Aus der Region Region Hannover Neustadt Balneon bietet Aquakurse an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 26.10.2018
Kursleiterin Ute Kietzer-Flegel (von links) und das Kassenteam mit Lisa Schwitalla und Katharina Rösemeier freuen sich auf den Kursstart im Balneon. Quelle: Privat
Neustadt

Vor wenigen Tagen starteten am Balneon die ersten Schwimmkurse für Kinder, jetzt sind erwachsene Wassersportler an der Reihe. Am Dienstag, 6. November, starten die Kursangebote rund um Aquajogging und Wassergymnastik. Fünf verschiedene Kurse sind im Angebot. Das Programm sei abwechslungsreich, versprechen die Veranstalter. Sowohl im flachen als auch tiefen Wasser sind die Kursteilnehmer mit und ohne Geräte aktiv. Anleitung gibt es von Trainerin Ute Kietzer-Flegel. „Eine erstklassige Kursleiterin“, sagt Wirtschaftsbetriebe-Chef Dieter Lindauer.

Für Gäste, die rücken- und gelenkschonend trainieren möchten, gibt es dienstags von 17.30 bis 18.15 Uhr den Kurs „Aquatraining Rücken und Gelenke“. Ebenfalls dienstags sind gut trainierte Sportler beim „Aquapower“ willkommen. Der Kurs beginnt um 18.30 Uhr. Weitere Termine sind donnerstags und freitags von 16.45 bis 17.30 Uhr. „Aquafit“ ist ein ausgewogenes Training für mehr Beweglichkeit und Kraft. Er wird immer montags von 16.30 bis 17.15 Uhr angeboten.

Mit der Wassergymnastik kehrt außerdem ein im alten Hallenbad beliebter Termin zurück. Sie bleibt wie gewohnt kostenlos. Die Sportler treffen sich montags von 15 bis 15.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 14.30 Uhr. Das klassische Aquajogging steht donnerstags und freitags von 15.30 bis 16.15 Uhr zur Auswahl. Das Sportangebot wollen man ausbauen, so Lindauer.

Anmelden kann man sich für die Kurse bis Mittwoch, 31. Oktober, über die Webseite des Bades unter www.balneon.de. Die Teilnahme kostet jeweils 40 Euro, zuzüglich des Eintritts. Bei den Kursen für Kinder war die Resonanz so groß, dass Plätze im Losverfahren vergeben wurden. „Da wir wie auch beim Kursangebot für Kinder mit einer hohen Nachfrage rechnen, empfehlen wir eine zeitnahe Anmeldung“, rät Wirtschaftsbetriebe-Sprecher Steffen Schlakat.

Von Benjamin Behrens

Im Landkreis Nienburg und Neustadts Dörfern wächst die Sorge über das Rodewalder Wolfsrudel. Umweltminister Olaf Lies hörte in Linsburg, dass ein Wolf schon mehrfach in den Dörfern gesichtet wurde.

26.10.2018

Die Verträge für den Bau eines neuen Feuerwehrzentrums, das Stadt und Region gemeinsam nutzen werden, sind unterzeichnet. Das Zentrum an der Nienburger Straße soll Ende 2020 bezugsfertig sein.

25.10.2018

Der Ortsrat Steinhude hat dafür gestimmt, die Außenstelle des Hölty-Gymnasiums zu erhalten. Die Schülervertretung sieht das anders. An der Hindenburgstraße ist der umgebaute Schulhof eröffnet worden.

28.10.2018