Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt DRK Mandelsloh macht Blutspende am Feiertag
Aus der Region Region Hannover Neustadt DRK Mandelsloh macht Blutspende am Feiertag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 24.10.2018
Blutspende (Symbolbild) Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Mandelsloh

Ungewohnte Zeit, ungewohnter Ort: Für seine Blutspende am Mittwoch, 31. Oktober, hat der DRK-Ortsverein Mandelsloh gleich zwei Neuigkeiten zu verkünden. Zum einen liegt der Spendetermin das erste Mal an einem Feiertag. „Als wir im vergangenen Jahr die Termine festgelegt haben, war noch nicht klar, dass der Reformationstag zum Feiertag erklärt würde“, sagt Brigitte Mönch-Tegeder vom Ortsverein.

Weil überdies im gewohnten Spendenlokal im St.-Osdag-Gemeindehaus noch umgebaut wird, müssen die Ehrenamtlichen und die Mitarbeiter des Blutspendedienstes aus Springe auch einen neuen Veranstaltungsort finden. „Im neuen Curata-Heim sind wir freundlich aufgenommen worden“, berichtet die Ortsvereinsvorsitzende. Der Termin läuft also am Mittwoch, 31. Oktober, von 11 bis 14 Uhr in dem Seniorenheim am Pastor-Simon-Weg 3. Wie gewohnt bietet der Ortsverein den Spendern wieder einen leckeren Imbiss zur Stärkung an.

Von Kathrin Götze

Eine Delegation aus Shanghai ist von Vertretern der Wirtschaftsförderung Neustadt empfangen worden. Die Beamten interessieren sich für Gewerbegebiete, Steuern und Ausbildung in der Region.

24.10.2018

Für einen Workshop gehörte der Ratsaal ganz den Schülern der Leineschule. Mentoren der Organisation Bewirken helfen dabei, Projekte umzusetzen, von der ersten Idee bis zur Realität.

24.10.2018

Das Gymnasium Neustadt kümmert sich zunehmend um die Berufsvorbereitung der Schüler. Beim Ausbilderfrühstück dort gab es auch Informationen, wie Studienabbrecher für Ausbildung gewonnen werden können.

24.10.2018