Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt An der Apfelallee hängt der Richtkranz
Aus der Region Region Hannover Neustadt An der Apfelallee hängt der Richtkranz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 22.06.2018
Pastor Christoph Bruns bittet um den Segen für das Bauvorhaben. Quelle: Haase
Anzeige
Neustadt

„Wir grüßen stolz aus dieser Höh’, stehen hier freudig bewegt“, sagte Zimmermann Horst Hildebrandt am Freitagnachmittag auf dem Baugerüst an der Apfelallee. Der Grund: Die Liebfrauengemeinde und die Baufirma Duensing aus Eilvese, die dort gemeinsam vier Häuser mi zwölf Wohnungen bauen und dafür 3,5 Millionen Euro investieren, feierten gestern zusammen mit Handwerkern und Gästen plangemäß Richtfest. Wenn es weiter so gut läuft, ist im Februar alles einzugsbereit.

Zimmermann Horst Hildebrandt übernimmt den Richtspruch. Quelle: Haase

Das Grundstück gehört seit mehreren Jahrhunderten der Kirche und diente früher den Pastoren als Gartenland zur Selbstversorgung, wie Pastor Christoph Bruns berichtete. Es sei ungewöhnlich, dass eine Kirchengemeinde Wohnhäuser baut. „Wir haben aber wegen des ungünstigen Zinsniveaus nach Anlagemöglichkeiten für Rücklagen aus unserer Stiftung gesucht“, erläuterte er. Mit den künftigen Mieteinnahmen wolle die Gemeinde Pfarrstellen im Kirchenkreis mitfinanzieren und die Gemeindearbeit sowie diakonische Einrichtungen unterstützen. Das Mietniveau sei wegen der Toplage für Neustädter Verhältnisse nicht unbedingt preiswert. Eine Wohnung ist noch frei.

Von Bernd Haase

Mit dem Abiturzeugnis in der Tasche verlassen 80 Schüler die KGS Neustadt. Mit Lob, Anekdoten und ein paar mahnenden Worten haben Schulleiter Tobias Hunfeld und das Kollegium ihre Schützlinge entlassen.

25.06.2018

Die finanziellen Folgen durch die ab August entfallenden Kita-Gebühren halten sich nach Einschätzung der Stadt für Neustadt in Grenzen. Grund ist die Finanzhilfe des Landes.

22.06.2018

Show-Autowäsche, Schilder-Akrobatik und vieles mehr gibt es bei einer Baustellen-Party am Sonnabend an der Mecklenhorster Straße zu erleben

22.06.2018
Anzeige