Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Kunsthandwerk im Dorfgemeinschaftshaus
Aus der Region Region Hannover Neustadt Kunsthandwerk im Dorfgemeinschaftshaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 02.11.2018
Ländlich-gemütliche Atmosphäre herrscht beim Kunsthandwerkermarkt in Schneerens Dorfgemeinschaftshaus. Quelle: privat
Schneeren

 Ein fester Termin im Kalender des Dorfgemeinschaftshauses in Schneeren ist der erste Sonntag im November, an dem Kunsthandwerker ihre individuellen Arbeiten zeigen. In diesem Jahr ist es Sonntag, 4. November, und zwar 11 bis 18 Uhr. „Geschenke, die Sie für Weihnachten bereits hier kaufen, reduzieren den Last-Minute-Stress in der Vorweihnachtszeit“, meint Andreas Stünkel vom Heimatverein, der den Markt begleitet. Es gibt Schmückendes und Wärmendes, von Mützen und Pulswärmern, von Socken und Taschen über Stickereien und Papierarbeiten bis hin zu Schmuck und kunstvoll gedrechselten Objekten.

Erstmalig sind Monika Reinhardt und Klaus-Michael Jähnig dabei, die Keramik und ökologische Duschseifen anbieten. Seit 22 Jahren findet diese Ausstellung regelmäßig in dem Zweiständer-Fachwerkhaus in Schneeren, Zum Eichenbrink 4 statt. Ebenso sei es Tradition, dass sich der Heimatverein Schneeren mit Speisen und Getränken, unter anderem mit Kürbis-Suppe und selbst gebackenem Kuchen beteiligt, sagt Stünkel noch.

Von Kathrin Götze

Der Weihnachtsmarkt der Gemeinschaft für Wirtschaftsförderung (GfW) öffnet wieder von Montag, 26. November, bis Freitag, 28. Dezember. Buden sind noch an Ehrenamtliche und Händler zu vergeben.

05.11.2018

Eine alte Idee gewinnt neue Aktualität: Der FC Wacker Neustadt könnte auf ein Grundstück nahe der KGS umziehen, auf dem Platz an der Jahnstraße Gewerbe angesiedelt werden. Die SPD sieht nur Vorteile.

01.11.2018

Ein neues Adventsbuch, das voller Überraschungen steckt: 29 Autorinnen haben bei der Sammlung „Lichter im Advent“ mitgewirkt, darunter auch die Neustädterin Susanne Fletemeyer.

01.11.2018