Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Theodor-Heuss-Straße ist wieder geöffnet
Aus der Region Region Hannover Neustadt Theodor-Heuss-Straße ist wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 20.06.2018
Die Einmündung der Theodor-Heuss- in die Nienburger Straße ist wieder freigegeben. Quelle: Kathrin Götze
Neustadt

Die Absperrungen sind abgeräumt, die Theodor-Heuss-Straße ist nicht mehr länger Sackgasse. Eine Weile hatte die Verkehrsbehörde in der Stadtverwaltung die Situation am Bahnübergang Nienburger Straße noch beobachtet, nachdem die Schwerlast-Umleitung durch die Kernstadt nicht mehr gilt. Die Wirkung zeigt sich auch an anderen Stellen, in der Innenstadt ist es deutlich ruhiger geworden und LKW-Staus treten nur noch selten auf.

Damit ist auch die Gefahr gebannt, dass LKW-Fahrer auf dem Bahnübergang steckenbleiben, weil Autofahrer aus der Theodor-Heuss-Straße rasch die Lücke füllen, die sie brauchen, um den Bahnübergang zu überqueren. Noch nachdem die Theodor-Heuss-Straße geschlossen war, hatten zweimal Lastwagenfahrer die Schranke abgerissen, weil sie auf dem Übergang standen, als sie sich senkte. göt

Von Kathrin Götze

Es gastiert seit 2008 an außergewöhnlichen Orten: Das Ensemble der „Oper auf dem Lande“ gibt seine Gala zum zehnjährigen Bestehen am Sonntag, 1. Juli, ab 16 Uhr in der Klosterkirche Mariensee.

20.06.2018

Vor dem Bürgerentscheid zum Rathausneubau will die Stadt auch neue Informationskanäle nutzen: Der Rat soll jetzt entscheiden, ob die Verwaltung auch über Facebook und Twitter informieren darf.

19.06.2018

Im Nest auf dem Storchenhaus neben der Liebfrauenkirche hat sich erneut Nachwuchs eingestellt. Ein zweites Jungtier ist geschlüpft – rund eine Woche nach dem ersten.

19.06.2018