Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Vesbecker Schützenkönige stehen fest
Aus der Region Region Hannover Neustadt Vesbecker Schützenkönige stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 29.08.2018
Vesbecks Majestäten Brigitte Dettmering, Leonie Baltrusch, Steven Gericke, Frauke Leseberg und Reinhard Mußmann (von links) Quelle: Privat
Vesbeck

Ein Dorf hat neue Majestäten: Viele Vesbecker haben sich am Königsschießen beteiligt. Das beste Auge und die ruhigste Hand hat eine Frau bewiesen. Frauke Leseberg ist die neue Schützenkönigin des Ortes. Sie hat sich gegen Steven Gericke durchgesetzt und ihn auf den zweiten Platz verwiesen. Leseberg nahm ebenfalls den Damenpokal mit nach Hause. Den Wettkampf im Seniorenpokalschießen hat Brigitte Dettmering gewonnen. Der Jubiläumspokal ging an Reinhard „Etta“ Mußmann, der auch König der Könige wurde. Die neue Kinderkönigin ist Klara Marie Gericke. Den Jugendpokal hat Leonie Baltrusch gewonnen.

Damit die Majestäten und Pokalgewinner ordentlich von den anderen Teilnehmern gefeiert werden, lädt der Schützenverein alle Vesbecker und Freunde zum traditionellen Dorfschützen- und Erntefest am Sonnabend, 15. September, ein.

Zum Rahmenprogramm gehören Imbiss, Jagdhütte, Kinderschminken sowie eine Hüpfburg. Los geht es um 11.30 Uhr mit dem Kommers und der Proklamation. Das Music and Dancecorps Seelze begleitet ab 14 Uhr den Ausmarsch mit dem Anbringen der Königsscheiben. Anschließend gibt es die Kaffeetafel mit Tortenbuffet, und ab 20 Uhr wird dann bis in den Morgen getanzt. Karten für das Schützenfestessen können noch bei Etta Mußmann, Telefon (05073) 7095 oder (0172) 2444747 oder unter sv.vesbeck@gmx.de bestellt werden.

Von Mirko Bartels

Neustadts CDU-Mitglieder haben den Schneerener Stefan Porscha zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Er setzte sich in einer Kampfabstimmung gegen Hergen Scheve aus der Kernstadt durch.

31.08.2018

Im Februar vergangenen Jahres hat der Angelsportverein Kiesbänke im Bachbett der Jürse angelegt. Mit dem Projekt will er nun den Gewässerwettbewerb „Bach im Fluss“ gewinnen.

28.08.2018

Gute Nachricht für die Kommunen: Künftig dürfen Schulräume auch von Horten genutzt werden. In Neustadt und Wunstorf gibt es schon entsprechende Projekte und Pläne.

28.08.2018