Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Neustadts Ratsfraktion verlässt geschlossen die AfD
Aus der Region Region Hannover Neustadt Neustadts Ratsfraktion verlässt geschlossen die AfD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 09.06.2018
Fraktionssprecher Raimar Riedemann. Quelle: dpa/privat/Montage
Anzeige
Neustadt

Ab Donnerstag, 7. Juni, hat die AfD im Neustädter Rat keine Vertreter mehr. Alle vier Mitglieder der Fraktion hätten beschlossen, ihre Arbeit unter der Bezeichnung Fraktion Freie Neustädter (FFN) weiterzuführen.

Fraktionssprecher Raimar Riedemann kritisiert insbesondere das Auftreten und die Verlautbarungen führender AfD-Politiker, die zunehmend rechts und völkisch klängen. Damit könnten er und seine Mitstreiter sich nicht mehr identifizieren. Der Auftritt vieler Repräsentanten der AfD habe mit dem Ursprung berechtigter Euro-Kritik und Kritik an der schleichenden Aufgabe des Rechtsstaates nichts mehr zu tun, so Riedemann.

Unzufrieden sei man auch mit dem Neustädter AfD-Bundestagsabgeordneten Dietmar Friedhoff und dem neuen Stadtverbandsvorsitzenden Rocco Kever. „Da kümmert sich doch keiner um die Interessen der Bürger“, so Riedemann. Vielmehr habe man die eigenen Pfründe im Blick: Kever ist inzwischen als Referent in Friedhoffs Abgeordnetenbüro angestellt. Dieses Treiben wolle man nicht mehr dadurch unterstützen, dass man als Vertreter der AfD im Rat sitze, sagt Riedemann.

Es sei auch nicht an die Gründung einer weiteren Wählergemeinschaft gedacht. Der Gedanke der unmittelbaren Wählerbeteiligung sei bei der UWG gut aufgehoben. Die neue Fraktion sehe ihre Aufgabe im Wesentlichen darin, in der laufenden Wahlperiode im Sinne der Bürger zu arbeiten.

In der AfD Neustadt hatte es zuletzt einige Bewegung gegeben. Kever hat Riedemann als Stadtverbandsvorsitzender abgelöst, Friedhoff die Ratsfraktion verlassen, um sich auf die Arbeit als Bundestagsabgeordneter zu konzentrieren, wie es hieß. Für ihn ist Klaus Kosellek nachgerückt. Am Donnerstag wird überdies Ursula Grün-Neumann aus der Fraktion ausscheiden, für sie rückt Herwig Dankenbrink aus Mardorf nach.

Von Kathrin Götze

Es geht voran, auf der Baustelle unter der B-6-Leinebrücke. Davon haben sich am Mittwoch die Mitglieder der Bürgerinitiative Freie Fahrt B6 überzeugt. Zum Abschluss servierten sie den Bauarbeitern Kuchen und kalte Getränke.

09.06.2018

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochvormittag Feuer in einem Einfamilienhaus an der Straße Im Rahlandsfeld ausgebrochen. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl über, verletzt wurde niemand.

09.06.2018

Ein Dressurturnier bei Sonnenschein im Sand, ein Pony-Zeltwochenende und viele weitere Aktivitäten gehören zum Programm des Reitvereins Mandelsloh. Und das, obwohl der Verein noch immer eine eigene Bleibe sucht.

08.06.2018
Anzeige