Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Wasserstraße: Rufbusse 85 und 86 werden umgeleitet
Aus der Region Region Hannover Neustadt Wasserstraße: Rufbusse 85 und 86 werden umgeleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 03.05.2018
Wegen der Bauarbeiten in Basse ändern sich Fahrten der Ruf- und Linienbusse 85, 86 und 870. Quelle: Symbolbild ((Alexander Körner)
Basse/Mariensee

 Wegen der Bauarbeiten an der Wasserstraße zwischen Basse und Mariensee, verlegt die Regiobus Fahrten der Linie 870 und zweier Rufbusse. Ab Donnerstag, 3. Mai bis voraussichtlich einschließlich Mittwoch, 9. Mai, wird die Wasserstraße in Basse aufgrund umfangreicher Asphaltierungsarbeiten in beide Richtungen voll gesperrt.  

Wie das Nahverkehrsunternehmen am Montag meldet, wird der Rufbus 85 in beide Fahrtrichtungen über die Leinstraße und Empede nach Mariensee umgeleitet und kann alle Haltestellen zwischen Neustadt und Basse nicht bedienen. Der Rufbus 86 wird in beide Richtungen über die Justus-von-Liebig-Straße nach Suttorf und Basse umgeleitet und fährt weiter über Scharnhorst nach Otternhagen. Die Haltestellen des Rufbusses 85 zwischen Neustadt und Basse werden auf diesen Fahrten bedient. Die Haltestellen Winterskamp, Mecklenhorst und Otternhagen/An der Wätering werden nicht bedient. Außerdem entfällt die Haltestelle Basse/Kirchstraße der Regiobus-Linie 870.

Der Rufbus ergänzt abends und am Wochenende den Busverkehr auf den Regiobus-Linien 820, 831, 840, 850, 860 und 870 in Neustadt. Er holt Fahrgäste nach vorheriger Anmeldung an der Haltestelle ab und bringt sie zum gewünschten Ziel. Fahrwünsche sind rechtzeitig telefonisch unter (05032) 809300 zu bestellen oder online auf www.regiobus.de.

Von Markus Holz

Zwei Männer haben in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag eine Parkbank in der Kernstadt entfernt und in die Kleine Leine geworfen. Die Polizei konnte einen alkoholisierten Täter stellen.

29.04.2018

Malerin Gabriele Rinkleff hat mit großformatiger Aquarellmalerei ihr liebstes Medium gefunden. Ihre Arbeiten sind im Klinikum Neustadt zu sehen. Die Ausstellung ist eines von vielen Projekten des Fördervereins.

02.05.2018

Am Wochenende hat das Balneon die Tür erstmals für Besucher geöffnet. Hunderte Gäste warfen einen Blick hinter die Kulissen des neuen Bades an der Leinstraße. Eine besondere Attraktion war der Saunabereich. 

02.05.2018