Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Rüpel auf dem Rad beschäftigen die Polizei
Aus der Region Region Hannover Neustadt Rüpel auf dem Rad beschäftigen die Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 03.06.2018
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Neustadt

Rücksichtslose Radfahrer haben die Polizei am Wochenende gleich zweimal beschäftigt. Ein Mann mit Mountainbike wird gesucht, weil er am Sonnabend gegen 12 Uhr auf der Leinstraße eine Frau zu Fall brachte. Die 67-jährige Neustädterin stand mit ihrem Rad neben sich auf dem Gehweg in Höhe der Apothekengasse, wollte die Fahrbahn überqueren, als der Mann auf dem Fußweg rechts an ihr vorbeifuhr und sie anrempelte. Die Frau stürzte, wurde leicht verletzt, der Mann fuhr weiter, ohne sich um sie zu kümmern. Zeugen sollten sich unter (05032) 95590 bei der Polizei melden.

Am Sonnabend gegen 22.25 Uhr, machte ein offensichtlich betrunkener Radfahrer auf der Memeler Straße einen plötzlichen Schlenker. Als ein Autofahrer hinter ihm auf die Hupe drückte, stieg der Radler ab und begann, ihn zu beschimpfen. Der Autofahrer rief die Polizei. Die Beamten stellten bei dem Radfahrer 2,66 Promille Atemalkohol fest.

Von Kathrin Götze

Die NDR-Sommertour rückt näher. Jetzt wird an den Feinheiten der Logistik auf dem Schützenplatz gefeilt. Die Veranstalter rechnen mit 10.000 Besuchern, die am 28. Juli die Band Alphaville und den Ausgang einer Stadtwette miterleben wollen.

06.06.2018

Es funkelt und strahlt in der Bielert-Vitrine noch etwas mehr als sonst. Pokale, Ketten und Schilde für Kommandeur und Hauptmann sind auf Hochglanz poliert. Mitte nächster Woche werden sie abgeholt.

04.06.2018

Ein ordentlicher Regenguss hat am Freitag den Platz des TSV Neustadt aufgeweicht – und die Abnahme des Sportabzeichens an der Hans-Böckler-Schule beendet. Die fehlenden Disziplinen sollen nachgeholt werden.

04.06.2018
Anzeige