Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Eine Stadtführung als Ehrenlohn
Aus der Region Region Hannover Neustadt Eine Stadtführung als Ehrenlohn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.08.2017
Klaus-Peter Sommer (von links), Doris Pleye-Schumacher, Willi Ostermann und Johannes Laub freuen sich auf die Gästeführungen für Ehrenamtliche. Quelle: Susann Brosch
Anzeige
Neustadt

"Die Arbeit der Ehrenamtlichen ist der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält", sagt Johannes Laub (CDU), Ortsratsmitglied und stellvertretender Ortsbürgermeister. "Wir haben im Rat einstimmig beschlossen mit diesem Projekt das Ehrenamt zu würdigen", sagt Ortsbürgermeister Klaus-Peter Sommer (SPD).

Zahlreiche Vereine, Gruppen und Initiativen hat der Ortsrat angeschrieben, um ihre engagierten, unentgeltlichen Mitarbeiter über die Einladung zu einer der Führungen, zu informieren. "140 Anmeldungen sind bereits eingetroffen", freut sich Ortsratmitglied Willi Ostermann (UWG). Man habe aber längst nicht alle Gruppierungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten, erfassen können. Daher würde sich der Ortsrat darüber freuen, wenn diese selbst mit dem Rat Kontakt aufnehmen würden.

Denn es gibt noch Restplätze für die Führungen am Sonnabend, 16. und 23. September, jeweils ab 14 Uhr, zu verschenken. "Im Namen des Ortsrats möchten wir uns bei den Ehrenamtlichen für ihre Arbeit bedanken und würden uns freuen, sie bei einer der Führungen persönlich begrüßen zu dürfen", so Ostermann weiter. "Für die erste Führung sind 18 Anmeldungen aus mehreren Vereinen eingegangen, so lernen sich die Ehrenamtlichen endlich auch mal untereinander kennen und können Kontakte knüpfen", sagt er.

Anmeldungen sind noch bis Dienstag, 15. August, bei Willi Ostermann möglich. Per Telefon: (05032) 801669 und per E-Mail: wostermann@mail.de.

Von Susann Brosch

Medizinisches Wissen aus erster Hand: Dr. Bernhard Vieregge spricht am Mittwoch, 16. August, ab 17 Uhr im Klinikum Neustadt über Bluthochdruck. Der Chefarzt der Kardiologie erklärt, welche Medikamente aktuell in Therapien eingesetzt werden und stellt alternative Behandlungsmöglichkeiten vor.

13.08.2017

Schweine betreuen, Kartoffeln roden und sortieren - was für den Hagener Landwirt Volker Hahn in der Erntezeit Alltag ist, hat die hannoversche Grünen-Politikerin Swantje Michaelsen am Donnerstag erlebt.

Kathrin Götze 13.08.2017

Für die Mitwirkenden beim Musical "Luther macht Schule" hat die heiße Probenphase begonnen. Zahlreiche Schüler des Gymnasiums Neustadt wollen mit dem Singspiel am Freitag, 22. September, ab 17 Uhr die Zuschauer in die Zeit vor der Reformation mitnehmen.

13.08.2017
Anzeige