Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Balneon-Imbiss lockt mit Pasta und Fritten
Aus der Region Region Hannover Neustadt Balneon-Imbiss lockt mit Pasta und Fritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:57 30.04.2018
Antje Romzykowski (von links), Gastronom Alexander Knoll und Küchenchef Tobias Lohr zeigen die 25 bis 30 Zentimeter langen Long Fries - der Trend stammt aus Japan. Quelle: Benjamin Behrens
Neustadt

 Jetzt muss sich zeigen, ob das Team in der Küche hält, was Karte und Sitzplätze versprechen. 40 Gäste sollen an den Tischen neben dem Schwimmbecken Platz haben. Für einen Testlauf haben es sich am Freitag etliche Balneon-Mitarbeiter und auch ein paar Handwerker gemütlich gemacht. Test-Essen ist angesagt. 

Für den Tag der offenen Tür am Sonnabend, 28. April, gibt es ein Eröffnungsangebot. Das Team um Gastronom Alexander Knoll, hat im regulären Betrieb auch eine Spezialität auf der Karte. „Wir sind in Deutschland die Einzigen, die Long Fries anbieten“, sagt Küchenchef Tobias Lohr. Der Trend komme aus Japan, berichtet Lohr.  Eine Presse macht aus der Kartoffelrohmasse bis zu 30 Zentimeter lange Pommes – schön kross, aber Kartoffeln schmecken eigentlich anders.

 Am Sonnabend von 10 bis 17 Uhr gibt es Führungen durch das Balneon, Live-Musik von der Alina-Bach-Band und Sonderangebote für Dauerkarten und mehr . Die Eröffnung ist für Sonnabend, 5. Mai, geplant. „Das Meiste ist eigentlich schon fertig. Es fehlt nur noch Kleinkram“, sagt Stefan Schlakat, Sprecher der Wirtschaftsbetriebe. Die Bade-Saison kann also kommen. ben

Von Benjamin Behrens

Hochbegabte junge Musiker treten am Sonntag, 29. April, ab 16 Uhr im Kloster Mariensee auf.  Es sind Frühstudierende des Instituts zur Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF), die ein anspruchsvolles Programm präsentieren

30.04.2018

Für eine knappe Woche betrifft die LKW-Umleitung von der Bundesstraße 6 wieder deutlich mehr Dörfer: Vom 3. bis 9. Mai gibt es eine Vollsperrung der Wasserstraße in Basse, weil die Seitenstreifen dort befestigt werden. 

30.04.2018

Dubiose Spendensammlung: Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass eine Sammlung der Firma JSM Print Media für einen Feuerwehrkalender im Neustädter Land mit ihr nicht abgesprochen ist und auch nichts mit der städtischen Feuerwehr zu tun hat.

27.04.2018