Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Wort und Bild gehen Verbindung ein
Aus der Region Region Hannover Pattensen Wort und Bild gehen Verbindung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 25.06.2018
Starke Grafik: eine Fotografie von Andreas Warlich. (Ausschnitt) Quelle: Andreas Warlich
Jeinsen

Eine ungewöhnliche Lesung ist am Montag, 25. Juni, in Jeinsen zu erleben. In ihrer Galerie im Holzlager, Ippenstedter Straße 3, zeigt Antje Fink seit Anfang des Monats Fotografien von Andreas Warlich. Die Schau mit dem Titel „räume“ ist noch bis zum 1. Juli zu sehen.

Der Autor Reinhart Thomas hat sich von Warlichs schwarz-weißen Motiven, die sich durch starke grafische Elemente auszeichnen, inspirieren lassen. Einige der so entstandenen Gedichte wird Thomas am Montag in einer Lesung mit Diashow vorstellen. Die kostenfreie Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Galeristin Fink weist darauf hin, dass der Eingang zur Ippenstedter Straße 3 an der Straße nach Schliekum liegt. Wer nicht zu der Lesung kommen kann, findet einige der Gedichte auch im Ausstellungskatalog. Individuelle Öffnungszeiten können mit Antje Fink unter Telefon (0151) 50763877 vereinbart werden, oder auch unter antje.fink@gmx.de per E-Mail.

Von Kim Gallop

Gute Nachrichte für Eltern in Pattensen: Der Kindergarten ist künftig kostenlos. In Hüpede können Krippenkinder ein weiteres Jahr in den Containern betreut werden.

22.06.2018

Das Alte Spritzenhaus in der Altstadt von Pattensen soll verkauft werden. Das hat der Rat mit großer Mehrheit beschlossen.

22.06.2018

Auf der Türdekoration im neuen Rathaus von Pattensen fehlen Namen von Ortschaften. Ratsmitglied Dirk Meyer will Lauenstadt und Thiedenwiese ergänzen lassen.

22.06.2018