Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Diebestrio verletzt Zeugen (29) auf Betriebsgelände
Aus der Region Region Hannover Pattensen Diebestrio verletzt Zeugen (29) auf Betriebsgelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:38 25.04.2018
Symbolbild: Polizeiwagen mit Blaulicht. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Jeinsen

 Das Trio hatte seine nächtliche Diebestour in der Halle eines Jeinser Garten- und Landschaftsbaubetriebes offenbar erst begonnen, als es in der Nacht zu Sonntag gegen 2.20 Uhr plötzlich von einem Anwohner gestört wurden. Bei dem Versuch, einen der flüchtenden Diebe festzuhalten, wurde der 29-jährige Zeuge zu Boden geschubst. Er verletzte sich leicht an Finger und Knie. Die Einbrecher konnten unerkannt fliehen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fehlt bisher nur ein Winkelschleifer, der in einer Werkzeugkiste auf einem Pritscnen-Lastwagen lag. Die Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen gemeinschatlichen Diebstahls, Köperverletzung und Hausfriedensbruch ein und bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon (05041) 94290 zu melden.

Von Astrid Köhler

Die Bürgerinitiative (BI)  für bäuerliche Landwirtschaft begrüßt die Pläne eines Pattenser Landwirts, seinen Hof komplett auf Bio umzustellen. Die BI will den Prozess dennoch weiter beobachten. 

23.04.2018

Der Pattenser Food-Blogger Ingo Pieper stellt seine neueste Anschaffung vor: einen „Outdooroven“ aus den Niederlanden. Darin bereitet der 41-Jährige eine leckere BBQ-Pizza zu. 

23.04.2018

Der Erste Stadtrat Axel Müller kündigt die Ausschreibung des Neubaus und der Sanierung der Grundschule Pattensen für Anfang Juni an. Das Projekt wird zurzeit detailliert geplant. 

22.04.2018
Anzeige