Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Essen Jeinser Kinder bald in der Schule?
Aus der Region Region Hannover Pattensen Essen Jeinser Kinder bald in der Schule?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 15.06.2018
Die Stadt prüft die Voraussetzungen für die Ausgabe des Mittagessens in der Leinetalschule. Quelle: Tobias Lehmann
Anzeige
Jeinsen

Wird es bald eine Essensausgabe in der Leinetalschule in Jeinsen geben? Die Stadtverwaltung prüft zurzeit die Voraussetzungen. Einen Ortstermin hat es bereits gegeben. Generell lassen die Räumlichkeiten dies zu, teilt die Leiterin des Sachbereichs Schulen, Sylvia Düring, mit. Für den Kauf der notwendigen Möbel müssten rund 7000 Euro investiert werden. Jetzt werde noch geprüft, wie hoch die Kosten für die zusätzlichen elektrischen Leitungen sein werden. „Von der Summe hängt dann ab, ob wir das aus unserem Budget für den Bereich Schulen als Geschäft der laufenden Verwaltung finanzieren können, oder ob die Politik eine zusätzliche Ausgabe genehmigen muss“, sagt Düring.

In der Schule soll eine kleine Küche zur Ausgabe des Mittagessens eingerichtet werden. Gekocht werden könne dort nicht. Dafür müssten zusätzliche Hygienevorschriften eingehalten werden. Das Essen werde vom Landgasthaus Jeinsen angeliefert. Zurzeit gehen die Kinder dort jeden Mittag essen. Doch Schulleiterin Renate Beblo hatte mehrfach darauf hingewiesen, dass der Weg nicht ungefährlich ist. Die Kinder müssen an einem schmalen Weg, der durch eine hohe Mauer begrenzt ist, entlang der Kreisstraße 202 gehen. Beblo hat bereits Eltern engagiert, die den Zug jeden Tag ehrenamtlich begleiten und zusätzlich auf die Kinder Acht geben.

Von Tobias Lehmann

Die Grundschule Gestorf gewinnt die Mini-Weltmeisterschaft in Hüpede. Die Schüler traten für das Teilnehmerland Deutschland gegen fünf weitere Mannschaften aus Pattensens Grundschulen an.

15.06.2018

Doppelsieg für die Jugendfeuerwehr Koldingen-Reden: Die Mitglieder gewinnen Wettbewerb der Stadtjugendfeuerwehr und zusätzlich den Rotarypokal.

15.06.2018

Am Dienstag gilt es: Die Kommission von „Unser Dorf hat Zukunft“ wird Jeinsen bereisen. Das Dorf, das auf Regionsebene den 1. Platz gemacht hat, will auch beim Landeswettbewerb gut abschneiden.

14.06.2018
Anzeige