Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Vogelscheuche stört Schwäne nicht
Aus der Region Region Hannover Pattensen Vogelscheuche stört Schwäne nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 04.02.2019
Mein lieber Schwan: Die imposanten Vögel sammeln sich zum Fressen auf einem Feld bei Schulenburg. Die knallrot angezogene Vogelscheuche stört sie nicht. Quelle: Torsten Lippelt
Schulenburg

Wer dieser Tage weiße Flecken auf Äcker und Feldern bei Schulenburg sieht, muss dabei nicht unbedingt von Schnee ausgehen – es können auch einfach viele Schwäne sein. Seit mehreren Jahren schon wissen die großen Höckerschwäne in den Wintermonaten hier von den für sie guten Bedingungen zu profitieren. Denn während sie beim Gründeln in ihren angestammten und aktuell über- oder zugefrorenen Seen und Teichen nicht mehr genügend zu fressen finden, locken die Felder bei Schulenburg – und oft ebenso auch bei Harkenbleck - mit leckerem Grünfutter.

Von einer Vogelscheuche mit roter Jacke lassen sich die schlauen Tiere schon lange nicht mehr vertreiben. Zu Dutzenden sitzen die Schwäne so den kalten Wintertag über und sind fressend zu Fuß unterwegs. Dabei warten sie, wie auch die anderen Bewohner des Calenberger Landes darauf, dass mit den länger werdenden Tagen und wieder steigenden Temperaturen langsam der Frühling kommt. Damit sie wieder zurück können auf ihre angestammten Wasserflächen in und um Pattensen und Hannover.

Mein lieber Schwan: Die imposanten Vögel sammeln sich zum Fressen auf einem Feld bei Schulenburg. Quelle: Torsten Lippelt

Von Torsten Lippelt

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Pattensen-Mitte hat ihre Leiter Tobias Kabuss und Martin Schmidt im Amt bestätigt. Beide warfen zudem einen Blick auf die vielen Aktionen des vergangene Jahres.

04.02.2019

Vorsitzende Ellen Eggers wurde bei der Jahresversammlung des TSV Reden geehrt – für ihr Engagement beim Verein und als Vorsitzende für den Sportring Pattensen.

03.02.2019

Eine von einem Lastwagen stürzende Eisscholle hat in Pattensen-Mitte ein parkendes Auto beschädigt. Schlimm für den Lastwagenfahrer: Wie die Polizei feststellte, besitzt er keinen Führerschein.

03.02.2019