Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Mobile freut sich über 1000 Euro-Spende
Aus der Region Region Hannover Pattensen Mobile freut sich über 1000 Euro-Spende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 28.06.2018
Interhyp-Mitarbeiter Ibro Popaja (von links) überreicht den Mobile-Vorstandsmitgliedern Annette Köppel, Elke Eicke und Marion Gemen symbolisch den Betrag von 1000 Euro. Quelle: Tobias Lehmann
Anzeige
Pattensen-Mitte

Jahrelang musste der Verein Mobile für Veranstaltungen im Mehrgenerationenhaus immer Bierzeltgarnituren ausleihen. Jetzt will sich der Verein eigene kaufen. Möglich ist das durch die Spende von 1000 Euro aus dem Förderprogramm der Interhyp AG, dem bundesweit größten Vermittler privater Baufinanzierungen. „Wir haben ein Förderprogramm aus dem Mitarbeiter Spenden für soziale und gesellschaftliche Projekte beantragen können, zu denen sie einen persönlichen Bezug haben“, erläuterte der in Pattensen wohnende Interhyp-Mitarbeiter Ibro Popaja bei der symbolischen Übergabe der Spende. Die Hebamme, die seine Familie betreut hat, habe ihn auf den Spendenbedarf des Vereins aufmerksam gemacht. Die Vorsitzende Annette Köppel freute sich. „Bisher haben wir die Garnituren immer ausgeliehen. Jetzt stellen wir unsere eigenen auf Anfrage auch zur Verfügung“, sagte sie.

Von Tobias Lehmann

Auch in den Ortsteilen von Pattensen tut sich etwas: Der Rat hat die nächsten Schritte für Baugebiete in Schulenbur und Jeinsen beschlossen.

27.06.2018

Erfolgreich haben die Grundschüler aus Hüpede an einem Lauf um den Maschsee in Hannover teilgenommen. Sie erhielten beim KKH-Lauf einen Preis für das zahlenmäßig stärkste Team.

27.06.2018

Der Wortkünstler Reinhart Thomas hat im Kreatop in Jeinsen einige seiner Texte vorgetragen. Sie nehmen Bezug auf die von Andreas Warlich ausgestellten Fotos von leeren Räumen.

26.06.2018
Anzeige