Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Ronnenberg
Ronnenberg
Die SPD steht den Empeldern ab sofort einmal pro Monat an der Nenndorfer Straße den Bürgern Rede und Antwort.

„Ihr lasst euch immer nur blicken, wenn Wahlen anstehen.“ Diesen und ähnliche Sätze hören Vertreter der politischen Parteien an ihren Infoständen während des Wahlkampfs häufig. Diesem Eindruck will die SPD Empelde mit einem monatlichen Angebot ab sofort entgegenwirken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Das Müllproblem am Seegrasweg soll bald behoben sein.

Mehrere Empelder klagen über wild herumliegenden Abfall und überfüllte Müllcontainer am Seegrasweg. Laut Angaben der Stadt soll das Problem in Kürze beseitigt werden. Ursächlich für die Situation sei demnach allerdings weniger das Verhalten der Anwohner, als bauliche Versäumnisse der Investoren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Symbolbild

Die Region Hannover hat den Haushalt der Stadt Ronnenberg für 2018 ohne Einschränkungen genehmigt. Lediglich die Kreditaufnahme für Investitionen sieht die Aufsichtsbehörde kritisch. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Unter der Bundesstraße 65 befindet sich ein Verkehrsknotenpunkt.

Kritik aus Ronnenberg an der Planung eines Hochbahnsteigs auf der Stadtgrenze zu Badenstedt hat die Infrastrukturgesellschaft der Region überrascht. Die Ronnenberger Verwaltung hält allerdings an den Einwänden fest. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
In einer dieser Unterkünfte auf dem Festplatz in Ronnenberg soll ein neues Jugendzentrum eingerichtet werden. Derzeit ist eine der beiden ungenutzten Units neben der Skateranlage im Gespräch.

Die Ronnenberger Stadtverwaltung und das Jugendparlament läuten die nächste Planungsphase für ein neues Jugendzentrum auf dem Festplatz in Ronnenberg ein. Nun sollen Jungen und Mädchen ab einem Alter von 14 Jahren ihre Wünsche für den neuen Treffpunkt äußern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Für Ronnenberger Kommunalpolitiker längst Alltag: Wie in den städtischen Fachausschüssen sollen künftig auch an der KGS alle Schüler ab dem siebten Jahrgang mit Tablet-Computern ausgestattet werden, um die fortschreitende Digitalisierung in den Unterricht zu integrieren.

Die Marie-Curie-Gesamtschule will bis zum Jahr 2023 alle Schüler ab dem siebten Jahrgang mit einen Tablet-Computer ausstatten und die Geräte in den Unterricht integrieren. Die Stadt soll die notwendige Infrastruktur für die Digitalisierung aufbauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Merle (links) und Jonas bei einem Versuch zum Thema Luftdruck.

Schon viele Kindern im Stadtgebiet hat Baldur, der Energiezauberer, mitgenommen in die Welt der Energie und des Klimaschutzes. Derzeit ist das pädagogische Aktionsprogramm in 13 Ronnenberger Einrichtungen unterwegs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Lennart Heise (von links), Jürgen Schneider, Hauke Jagau und Stephanie Harms beim nur noch symbolischen ersten Spatenstich.

Die letzten weißen Flecken beim Ausbau des schnellen Internets im Stadtgebiet werden derzeit beseitigt. Symbolisch dafür haben sich am Dienstag prominente Gäste in Vörie zu einem „ersten“ Spatenstich getroffen. 

mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr