Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg An Rinn spielt in der Alten Kapelle Weetzen
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg An Rinn spielt in der Alten Kapelle Weetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 31.01.2019
Die Irish-Folk-Band An Rinn tritt am 15. Februar in der Alten Kapelle auf. Quelle: MICHAEL RATEIKE
Weetzen

Nach zweijähriger Pause kann sich die Irish-Folk-Gemeinde im Calenberger Land wieder auf ein Konzert mit Ann Rinn in der Alten Kapelle in Weetzen freuen. Die Sechs Musiker kommen am Freitag, 15. Februar, in die Alte Kapelle. Vor einem Jahr feierte die die Band ihr 25-jähriges Bestehen. In ihrer irisch-schottischen Musik finden sich viele Einflüsse aus dem Bluegrass, der Bretagne und aus Skandinavien.

Daraus bei aller Vielfältigkeit einen unverkennbaren Stil entwickelt zu haben, ist mittlerweile ein Markenzeichen der Band geworden. Sowohl instrumental als auch gesanglich, auch a-cappella, gehören An Rinn nach Meinung der Veranstalter, zu den führenden Bands der Szene in Deutschland. Sängerin Anke Morhaus wurde kürzlich zu einer der besten weiblichen Folkstimmen in Deutschland gekürt. Im April 2018 haben An Rinn ihre inzwischen achte CD mit dem Titel „Home“ veröffentlicht, die gleich mehrere deutsche Folkmagazine mit „5 Sternen“ bewertet haben. Die Livekonzert der Band begeistern immer wieder.

„Wir sind sicher eine der dienstältesten Formationen“, sagt Sänger und Multi-Instrumentalist Martin Czech nicht ohne Stolz. „Aber immer noch sind unsere Konzerte ausverkauft.“ Die Band, die aus dem Raum Osnabrück stammt, hat längst auch zahlreiche Fans in der Region Hannover gewonnen. Die Musiker sind in kleinen Folkklubs genauso zu Hause wie auf großen Festivalbühnen. Eine reine Boygroup sind An Rinn aber seit dem Einstieg von Sängerin Anke Morhaus nicht mehr. „Alte Knaben bekommen junge Verstärkung“, titelten daraufhin die „Bramscher Nachrichten“.

Der Name der Gruppe An Rinn ist die Bezeichnung für eine Landschaft in Südirland und steht symbolisch für den Kreis, zu dem sich Musiker in einer Session zusammen finden. „Folkstationen zwischen Skandinavien und den USA haben regelmäßig An Rinn-Songs in ihrem Programm“, erklärt Czech nicht ohne Stolz.

Das Konzert beginnt in der Alten Kapelle, Eulenflucht, in Weetzen um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten kosten 12 Euro im Vorverkauf unter info@denkmalpflege-weetzen.de oder im Friseursalon Cut Lounge, Hauptstraße 16, in Weetzen und 14 Euro an der Abendkasse. Veranstalter ist der Weetzener Verein für Denkmalpflege.

Von Uwe Kranz

In der Grundschule Benthe ist die langjährige Rektorin Ute Braß mit rührenden Gesten und jeder Menge Lob in den Ruhestand verabschiedet worden.

30.01.2019

Fünf Künstler treten am Montag, 4. Februar, ohne Gage für die Geschädigten des Wohnungsbrandes in der Lütt Jever Scheune auf. Neuer Kulturverein stellt Veranstaltung in kurzer Zeit auf die Beine.

29.01.2019

Kurz vor der Vollendung der Lärmsanierung der Bahn in Empelde muss die Unterführung Am Sportpark/Hirtenstraße noch einmal für zwei Tage gesperrt werden.

01.02.2019