Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Sportlerwahl geht auf die Zielgerade
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Sportlerwahl geht auf die Zielgerade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 26.10.2018
  Quelle:  
Ronnenberg

Es dauert nur noch wenige Tage, dann stehen die Sieger fest. Noch bis zum 1. November können bei der großen Wahl zum Sportler des Jahres in Ronnenberg die Stimmen abgegeben werden. Und bereits jetzt zeichnet sich eine tolle Wahlbeteiligung ab. Bereits mehr als 1000 Stimmen sind für die insgesamt 16 Kandidaten abgegeben worden, die in den vier Kategorien nominiert worden sind. Zwar hat sich schon der eine oder andere Favorit herauskristallisiert, aber endgültig abgerechnet wird erst am 1. November. Doch ein bisschen gedulden müssen sich die Sportler auch dann noch. Erst zwei Tage später, am Freitag, 3. November, werden die Sieger im Rahmen der großen Sportlerehrung im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg verkündet.

Dann werden nicht nur zahlreiche geladene Besucher gespannt im Publikum sitzen, sondern auch der eine oder andere prominente Überraschungsgast. Denn die Hannoversche Allgemeine Zeitung und die Neue Presse wollen die Ehrung, die sie erstmals gemeinsam mit der Stadt Ronnenberg und der Arbeitsgemeinschaft Ronnenberger Sportvereine ausrichten, nach fünfjähriger Pause zu einem besonderen Erlebnis machen – und zugleich auch wieder zu einer schönen Tradition.

Doch nicht nur die Ronnenberger Sportler haben die Chance, den Abend als Sieger zu beenden. Auch für unsere Leser, die sich an der Wahl beteiligen, gibt es etwas zu gewinnen: Unter allen Teilnehmern verlosen wir neben fünfmal zwei Eintrittskarten für die Sportlerehrung am 3. November auch eine einwöchige Reise nach Slowenien für zwei Personen im Wert von mehr als 2500 Euro, die unser langjähriger Partner Humboldt-Reisen zur Verfügung gestellt hat.

Wer seine Stimme noch nicht abgegeben hat, kann das noch bis zum 1. November machen – und zwar auf zwei Wegen: Im Internet gibt es unter haz.li/sportler2018 einen eigenen Themenbereich für die Sportlerwahl. Dort werden alle Kandidaten noch einmal ausführlich vorgestellt. Und dort kann man noch bis zum 1. November auch ganz einfach seine Stimme für den jeweiligen Favoriten unter den Kandidaten jeder Kategorie abgeben, die eine Jury aus den Vorschlägen der Vereine ausgewählt hat.

Zudem liegt den heutigen Ausgaben von HAZ und NP im Stadtgebiet von Ronnenberg heute zum letzten Mal ein Coupon bei, mit dem Sie ebenfalls ihre Stimme abgeben können: Schreiben Sie einfach den Namen Ihrer Favoriten auf die darauf befindliche Postkarte – natürlich können Sie auch nur in einer, zwei oder drei Kategorien ihre Stimme abgeben. Dann werfen Sie die Karte in einen der 310 blauen Citipost-Briefkästen in der Region – wir übernehmen das Porto für Sie. Oder geben Sie die Karte bis zum 1. November einfach in der HAZ/NP-Geschäftsstelle in der Marktstraße 10 in Barsinghausen ab. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Von Björn Franz

Die Deutsche Bahn investiert rund 8,3 Millionen Euro, um in den nächsten drei Jahren im Ronnenberger Stadtgebiet den Lärmschutz auszubauen. In Empelde wird 2019 gebaut, in Ronnenberg und Weetzen 2020.

25.10.2018

Ungewöhnlich viele Erstklässler aus Empelde besuchen im aktuellen Schuljahr Einrichtungen in Hannover. Ein Grund ist das fehlende Ganztagsangebot in Ronnenberg.

25.10.2018

Die amerikanische Sängerin und Songwriterin Caroline Cotter kommt am Sonnabend, 27. Oktober, in Cara’s Art und Weise-Café in Empelde. Sie spielt gefühlvolle Folksongs über das Leben auf der Reise.

24.10.2018