Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Abschlusszeugnisse für Seelzes Realschüler
Aus der Region Region Hannover Seelze Abschlusszeugnisse für Seelzes Realschüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.06.2018
Das Erich Fried-Gedicht über Liebe und Angst berührt das Publikum Quelle: Patricia Chadde
Anzeige
Seelze

Schulleiterin Regina Schlossarek-Aselmeyer verabschiedet den zehnten Jahrgang von Seelzes Humboldt-Schule mit klaren Worten: „Wieder geht ein Jahrgang und was wird in unserer Schule anders sein? Ganz klar, es wird ruhiger ohne euch“. Mit diesem Einstieg, der auch vom Kampf um die Handyerlaubnis während der Schulpausen handelte, wünschte sie den 70 Jugendlichen alles Gute für die Zukunft. 31 Absolventen erreichten den erweiterten Realschulabschluss, 30 den Realschulabschluss und neun verlassen die Schule mit einem Hauptschulabschluss. Die siebte Klasse trug ein originell visualisiertes Erich Fried-Gedicht vor, während die Rockband mit aktuellen Hits, unter anderem von Ed Sheeran, den musikalischen Rahmen schuf. Der stellvertretende Bürgermeister Seelzes, Knut Werner, wünschte auch im Namen des Rates alles Gute und berichtete aus seiner Perspektive von der Bedeutung des lebenslangen Lernens. Mit Julia Brosch, Laura Küsters und Celine Zimmermann konnte er darüber hinaus die Jahrgangsbesten ehren. Der Nachwuchs steht schon in den Startlöchern, wie die Moderatoren Jasmin Rottenbiller und Maik Wiederhold aus der sechsten Klasse bewiesen. Sie kündigten die Rede der Schulelternratsvorsitzende ebenso an, wie die drei Abschlussklassen bei der Zeugnisübergabe. Mit einem kurzen Film stellten sich die Klassen 10a, 10b und 10c vor, dann nahmen die Absolventen Zeugnis, Rose und den Glückwunsch der Schulleiterin gerne entgegen. Das Ende der Feier wurde feucht. Einerseits hatte die neunte Klasse einen Umtrunk für die Angehörigen der Schulabgänger in der Eingangshalle vorbereitet. Doch die waren nicht allein erleichtert, sondern verdrückten auch manche Träne ob des endgültigen Abschieds.

Das sind die Absolventen der Humboldtschule 2018:

Aktas, Elyesa; Brosch, Julia; Eismont, Estella; Fessler, Kevin; Fischer, Marvin; Germeroth, Felicia; von Glischinski, Robin Léon; Gurschke, Maria; Häsener, marie Elisabeth; Hildebrand, Robin; Ibrahimi, Jon; Klaus, Kevin; Krause, Emely Sophie; Ouadaoud, Tamou; Rokitta, Martha; Schlüter, Brian Leon; Sejdija, Arbnor; Simsek, Hilal; Tvrtkovic, Danis; Wittenberg, Anna-Lena; Wolf, Andrea; Yalnizyasar, Emirhan; Zech, Victoria; Zimmermann, Celine; Bahrmann, Melvin; Baydak, Dennis; Bozkurt, Dilara; Daecke, Sebastian; Fink, Jessica, Fraß, Melanie; Girgin, Kaan; Kluge, Dominik; Köbel, Darcy Leeanne; Lehmann, Paul; Leupold, Malte; Meißner, Marcel; Multhopp, Vivienne Valentina; Nazli, Ebru; Rapisarda, Keanu Matthias; Remke, Benjamin; Sahin, Emre; Seelig, Pascal; Struß, Michelle-Chantale; Tavsanli, Ruveyda; Tayar, Eslem; Trubochkin, Nicole; Zismann, Roschel Yoseph; Acikgöz, Cengizhan; Albrecht, Larissa; Coskun, Diyar; Dablah, Jessica; Danisch, Steven Leon; Eyüboglu, Mariell Sibel; Hellfeuer, Olivia; Heydorn, Samira Michelle; Kamin, Kim Leandra; Kreyer, Laura; Küsters, Laura, Lickner, Jay Dario; Maul, Justin; Molendor, Maximilian; Mosane-Razawi, Cyrus; Rogovoy, Igor; Rosenau, Noah-Enrico; Schock, Leonie; Schwarft, Michelle; Streit, Niklas; Wiesner, Tom; Willeke, Fabian Elias; Yilmaz, Murat Mesut.

Realschule ist ein Auslaufmodell

Die Humboldt-Schule ist ein Auslaufmodell: Mit der Einrichtung der neuen Integrierten Gesamtschule (IGS) im Schulzentrum Seelze, deren erste fünfte Klassen im vergangenen Jahr aufgenommen wurden, läuft für die Realschule ebenso wie der benachbarte Geschwister-Scholl-Hauptschule der Countdown. Denn nach dem Willen der Stadt soll es künftig nur noch die IGS geben, die Bertolt-Brecht-Gesamtschule. Aus dem Raumbestand des Schulzentrums werden dafür jährlich Räume für die jeweils neuen fünften Klassen hergerichtet. Umgekehrt sollen die im Schulzentrum ansässige Hauptschule und die Realschule bis 2022 auslaufen.

Von Patricia Chadde

Die Roboter-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums hat eine Spende von insgesamt 5200 Euro erhalten. Mit dem Geld sollen neue Teile beschafft werden.

21.06.2018

Um sich einen Überblick über das Ausmaß des Fahrradverkehrs zu verschaffen, hat die Region Hannover in Harenberg eine sogenannte Zählstelle errichtet.

21.06.2018

Das waren schon sehr ungewohnte Töne für europäische Ohren, die am Mittwoch in der Martinskirche erklangen. Der japanische Künstler Ohno Keisho gestaltete das Auftaktkonzert des diesjährigen Musikfestivals Seelze (Muse).

21.06.2018
Anzeige