Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Junge Musiker begeistern mit Sommerkonzert
Aus der Region Region Hannover Seelze Junge Musiker begeistern mit Sommerkonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.06.2018
Die Jbo Basics spielten mit viel Leidenschaft Quelle: Heike Baake
Anzeige
Seelze

Bis auf den letzten Platz hat sich am Sonntag das Forum des Schulzentrums gefüllt – die Bläserakademie im Jugendblasorchester (Jbo) hatte zum Sommerkonzert eingeladen. Mit intensiven Proben und einem Probenwochenende hatten sich die acht- bis 13-jährigen Musiker auf ihren großen Tag vorbereitet. Insgesamt präsentierten sich 80 Jugendliche aus verschiedenen Musikgruppen. Steffen Hospodarz koordiniert gemeinsam mit Jugendwartin Sonja Menßen die Ausbildung und Betreuung der Nachwuchsmusiker. Gemeinsam mit Dozenten und Dirigenten bringen sie den jungen Musikern die richtigen Töne bei. Besonders stolz ist der Verein auf den fünften Jahrgang des Projektes „Musik macht stark“. Die an diesem Konzert teilnehmende Projektgruppe bekommt erst seit Anfang des Jahres Unterricht in Instrumentalgruppen. Die achtjährige Trompeterin Jule ist eine von ihnen und auch für sie war es ihr erstes Konzert. „Ich bin sehr aufgeregt“, verriet sie kurz vor Beginn. Zur Unterstützung hatte sie ihre Eltern mitgebracht, die gespannt im Publikum saßen. Jule war auch auf dem Probenwochenende dabei und genoss dort, neben dem Instrumentalunterricht die unbegrenzte Zeit zum Spielen mit den anderen Kindern. Sie und die anderen Musiker aus dem Projektorchester spielten sich unter der Leitung von Jens Enders mit „Hänschen klein“ in die Herzen der Zuhörer.

Auch das Flötenstück von Melina und Leonie kam bei den Besuchern gut an. Von Nervosität war bei den beiden Fünftklässlern nichts zu spüren. Jugendleiterin Sonja Menßen weiß, wie es sich anfühlt, das erste Mal auf der großen Bühne vor Publikum zu stehen. Sie hat auch einmal „klein“ angefangen, spielt aber inzwischen als festes Mitglied im Modern Sounds Orchestra. „So ein Probenwochenende ist immer ein musikalischer Erfolg. Die Kinder wachsen zusammen und das ist es auch, was wir ihnen vermitteln wollen“, erklärte Menßen. So sorgten alle Mitwirkenden aus allen Musikgruppen dafür, dass das Forum sich an diesem Tag in einen Konzertsaal verwandelte. Titel wie Trumpet Hero, Amazing Grace oder London Bridge erklangen und erfreuten Eltern, Großeltern und Freunde sinfonischer Blasmusik.

Von Heike Baake

Verschmierte Schulwände sind jetzt schön. 27 Teilnehmer aus dem neunten Jahrgang haben während der Projektwoche unter Anleitung von Alste Hauberg und Sven Schürmann gestalterisches Talent bewiesen.

28.06.2018

Klönen, basteln und leckeres vom Grill: Gemeinsam mit rund 40 Gästen hat das Team Sozialarbeit mit Unterstützung der Jugendpflege am Sonntag ein multikulturelles Sommerfest im Jugendzentrum gefeiert.

27.06.2018

Ein letzter Wunsch vor dem Tod? Das Thema ist sensibel, aber die Malteser haben sich solcher letzten Wünsche angenommen und bieten Ausflüge, Besuche und Erlebnisse an.

27.06.2018
Anzeige