Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Mitarbeiter halten Ladendieb in Seelze fest
Aus der Region Region Hannover Seelze Mitarbeiter halten Ladendieb in Seelze fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 07.06.2018
Die Polizei Seelze hat einen jungen Räuber festnehmen können. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Seelze

Vier Flaschen Alkohol hat ein 18-jähriger Seelzer am Mittwoch um 12.45 Uhr aus einem Einkaufsmarkt an der Hannoverschen Straße entwenden wollen, teilt die Polizei mit. Das Diebesgut hatte er in einer Sporttasche verstaut, auf deren Inhalt er beim Passieren der Kasse von einer Mitarbeiterin angesprochen wurde. Der Mann wollte die Tasche nicht öffnen. Er riss sich los und versuchte, aus dem Markt zu laufen. Dies verhinderten jedoch weitere Mitarbeiter und ein zu Hilfe gekommener Kunde, die den 18-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhielten. Der Seelzer ist bereits wegen Eigentumsdelikten polizeilich bekannt. Weil er bei der Tat Gewalt anwendete, leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen räuberischem Diebstahl ein.

Von Thomas Tschörner

Bei einer Großkontrolle hat die Polizei am Mittwochabend in Seelze insgesamt 181 Fahrzeuge angehalten. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf Alkohol- und Drogenkonsum der Fahrer. Die Polizei zog am Donnerstag eine positive Bilanz: Drogen hatte keiner der Kontrollierten konsumiert, und die Alkoholtestwerte lagen unterhalb der 0,5-Promille-Grenze.

10.06.2018

Die Ortsgruppe der DLRG Seelze hat Nachwuchssorgen: Die Zahl der Rettungsschwimmer hat in den vergangenen Jahren stark abgenommen. Grund dafür sind auch eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten.

09.06.2018

Kinder- und Jugendbuchautorin Nikola Huppertz hat am Mittwoch auf Einladung der Lesestube vor Dedensens Grundschülern im Pfarrhaus gelesen.

06.06.2018
Anzeige