Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Radfahrer hat 2,04 Promille
Aus der Region Region Hannover Seelze Radfahrer hat 2,04 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 20.06.2018
Die Polizei Seelze hat einen alkoholisierten Radfahrer erwischt. Quelle: Stefanie France
Seelze/Letter

Einen stark alkoholisierten Fahrradfahrer hat die Polizei am Mittwoch kurz nach 1 Uhr erwischt, der auf der Hannoverschen Straße unterwegs war. Wie ein Sprecher des Kommissariats Seelze berichtet, stellten die Beamten während der Kontrolle Atemalkohol fest. Ein Test ergab einen Wert von 2,04 Promille. Dem 53-jährigen Hannoveraner wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein und untersagte die Weiterfahrt.

Außerdem hat ein Unbekannter zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, einen an der Wilkeningstraße 9 abgestellten schwarzen BMW der Dreier-Serie vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens von etwa 2000 Euro im hinteren Bereich der Fahrerseite des BMW zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon (05137) 8270 entgegen.

Von Thomas Tschörner

Der erste Fotokurs von Seelzes Jugendpflege ist beendet. Nach den Sommerferien ist eine Neuauflage geplant, für die bereits Anmeldungen möglich sind.

20.06.2018

Autoknacker haben in der Nacht zu Dienstag den Airbag aus einem Mercedes Benz gestohlen, der im Boschweg geparkt war. Die Polizei sucht Zeugen.

19.06.2018

Die Seelzerinnen Devon Anderson und Suzanna LeMonde arbeiten derzeit am dritten Band von „Thassas Geschichte“, in der es um die Leiden von der japanischen Armee während des Zweiten Weltkriegs verschleppten Frauen geht. Mit der Resonanz auf den ersten Teil „Thassas Geschichte –Der Attaché des Kaisers“ ist Devon Anderson zufrieden. „Meine Erwartungen sind übertroffen worden.“

21.06.2018