Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Polizei erwischt angetrunkene Fahrer
Aus der Region Region Hannover Seelze Polizei erwischt angetrunkene Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 03.06.2018
Die Polizei hat zwei angetrunkene Fahrer erwischt. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Seelze/Letter

Die Polizei hat am Sonnabend einen Auto- und einen Radfahrer in Seelze und Letter, die angetrunken mit ihren Fahrzeugen unterwegs waren. Die beiden Seelzer hatten 1,76 und 2,1 Promille, teilt ein Sprecher des Kommissariats Seelze mit.

Bei einer Verkehrskontrolle hat eine Streife am Sonnabend um 2.20 Uhr auf der Klöcknerstraße in Letter einen 45-jährigen Seelzer angehalten, der zuvor durch seine langsame und unsichere Fahrweise aufgefallen war. Ein Test ergab einen Wert von 1,76 Promille. Die Beamten ließen dem Mann eine Blutprobe entnehmen. Außerdem stellten sie seinen Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Dem 45-Jährigen droht eine Geldstrafe und ein Fahrverbot.

Ebenfalls am Sonnabend fiel Polizisten um 22.30 Uhr im Bereich der Kantstraße in Seelze ein offenbar betrunkener Fahrradfahrer auf. Wie sich herausstellte, war der Fahrer stark alkoholisiert und hatte 2,1 Promille. Dem 41-jährigen Seelzer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein und untersagte die Weiterfahrt.

Von Thomas Tschörner

Stimmung, Spaß und gute Laune: Zwei Tage lang hat das 24. Shanty-Festival den Rathausplatz zu einer maritime Promenade gemacht.

06.06.2018

Mit einem großen Schulfest hat der Förderverein der Grundschule Dedensen seinen 50. Geburtstag gefeiert. Mit einem kleinen grünen Drachen hat der Verein künftig auch ein eigenes Logo.

04.06.2018

„Quelle des lebendigen Wassers“, so lautet das Thema der Abendkirche in Harenberg in diesem Jahr. Den nächsten Gottesdienst der besonderen Art am Sonntag, 3.Juni, gestalten Pastorin Christiane Neukirch und der Musiker Daniel Fernholz in St. Barbara.

04.06.2018
Anzeige