Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Beim Bücherflohmarkt gehen Krimis am Besten
Aus der Region Region Hannover Seelze Beim Bücherflohmarkt gehen Krimis am Besten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 31.10.2018
Almut Kieine (von links), Christian Holzbrecher und Karin Schallhorn betreuen den Stand der Bürgerstiftung. Quelle: Privat
Seelze

„Krimis gehen am Besten“ – diese Erfahrung hat Karin Schallhorn von der Bürgerstiftung nicht zum ersten Mal gemacht. Erneut hat die Bürgerstiftung die Gelegenheit genutzt, Buchspenden zu sammeln und an einem Stand beim Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek zu verkaufen. Und die Mühe hat sich gelohnt. Hunderte Besucher kamen am Sonnabend in den alten Krug. Am Ende zählte die Vorsitzende der Bürgerstiftung, Evelyn Werner, rund 600 Euro in der Kasse, mit denen wieder unterschiedliche Seelzer Projekte wie zum Beispiel der Julius-Club unterstützt werden sollen.

Neben der Bürgerstiftung nutzten auch viele private Anbieter den Bücherflohmarkt dazu, sich von gelesenen Büchern zu trennen und Platz für Neue zu schaffen. „Die Plätze für die Stände sind begehrt und in der Regel sofort vergriffen. Wer sich einen Platz sichern möchte muss schnell sein und sich etwas zwei Monate im Voraus dafür einschreiben“, sagte Büchereileiterin Sabine Langbehn. Die meisten der Standbetreiber kommen aus Seelze. Insgesamt hatten die Besucher an 21 Ständen die Qual der Wahl. „Der größte Andrang ist meistens zwischen 14 und 15 Uhr“, sagte Langbehn. Nach einem erfolgreichen Einkauf nutzten viele Besucher die Gelegenheit, sich in der Caféteria mit selbstgebackenem Kuchen zu stärken.

Von Lisa Schucht

Der Feuerwehrverband Hannover hat am Wochenende für den Ernstfall geprobt. Auf dem Gelände der Lebenshilfe Seelze mussten die Einsatzkräfte ein fiktives Szenario bewältigen.

28.10.2018

Der Kirchenvorstand der St. Barbara-Kirche lädt zur Abendkirche am 4. November, um 17 Uhr, ein. Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann stellt den Nachmittag in den Geist der Taufe.

30.10.2018

Aufmerksame Zeugen haben am Donnerstag bei der Ermittlung von Ladendieben geholfen. Sie sprachen zwei junge Männer an, die mit einem prall gefüllten Einkaufswagen in Seelze unterwegs waren.

26.10.2018