Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Einbrecher dringen in drei Betriebe ein
Aus der Region Region Hannover Seelze Einbrecher dringen in drei Betriebe ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 13.02.2019
Die Polizei sucht Zeugen nach drei Einbrüchen im Gewerbegebiet Letter-Süd. Quelle: Symbolbild
Letter

Gleich drei Gewerbebetriebe in Letter-Süd sind in der Nacht zu Mittwoch Opfer von Einbrechern geworden. Die Unbekannten seien gewaltsam in die nebeneinander liegenden Gebäude an der Lise-Meitner-Straße eingedrungen, berichtet Seelzes Polizeisprecher Ralf Hantke. Aus einem Objekt, dass aktuell als Lagerhalle genutzt wird, sei wohl nichts entwendet worden. Aus den Räumlichkeiten eines benachbarten Reinigungsbetriebes ist nach den ersten Erkenntnissen der Polizei Seelze eine geringe Menge Bargeld gestohlen worden. „Welche Schäden bei einem dritten Betrieb entstanden und was möglicherweise entwendet wurde, steht noch nicht fest“, sagte Hantke. Er schätzt den entstandenen Schaden auf rund 1000 Euro. Die Ermittler hoffen auf Zeugenhinweise oder Mitteilungen von verdächtigen Feststellungen. „Wer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Gewerbegebiet Letter-Süd ungewöhnliche Beobachtungen gemacht hat, möge sich im Polizeikommissariat Seelze melden.“ Das Kommissariat ist rund um die Uhr unter Telefon (05137) 8270 zu erreichen.

Von Patricia Chadde

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Seelze fordert sogenannte Abbiegeassistenten für alle städtischen Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen. Die Stadt soll dafür Zuschüsse beim Verkehrsministerium beantragen.

13.02.2019

Modelleisenbahnlandschaften können am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. Februar, in Letter besichtigt werden. Wer selbst eine Anlage bauen möchte, findet in einer Börse gebrauchte Modelleisenbahnartikel.

13.02.2019

Rund 200 Kinder kommen jeden Monat zum Bilderbuchkino in die Stadtbibliothek. Nach dem Vorlesen folgt ein gemeinsames Basteln.

12.02.2019